Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Juha Valkeapää:
Executed stories, light version

 
  • © Kaja Kann
  • © Kaja Kann
  • © Kaja Kann
  • © Kaja Kann
Theater & Performance
  • Sa, 07.12.2013 19:00 [Publikumsgespräch]
    in englischer Sprache
    Kampnagel – K4
  • So, 08.12.2013 19:00
    in englischer Sprache
    Kampnagel – K4

Publikumsgespräch am 07.12. mit Anabel Bermejo, ehemalige Pressesprecherin Amnesty International.

In EXECUTED STORIES, LIGHT VERSION erzählt der finnische Performer Juha Valkeapää facettenreich über das Phänomen der Todesstrafe vor dem Hintergrund der gesamten Menschheitsgeschichte. Mit wechselndem Blickwinkel – mal aus Sicht der Verurteilten, mal aus Sicht der Henker – taucht Valkeapää tief ein in die Wirren von Schuld, Sühne und letztem Mahl. Zwischen kritischem Blick auf die mörderische Aktualität und humorvoller Assoziation beim Galgenmännchen-Spielen beleuchtet er das Thema von allen Seiten. EXECUTED STORIES, LIGHT VERSION fordert eine Diskussion heraus und zwingt jeden, seine persönliche Haltung zur Todesstrafe zu reflektieren. Der
Erzählkünstler Valkeapää ist bereits in der ersten Hamburger NORDWIND Edition auf Kampnagel zu Gast gewesen (It seems a good place to build a house) und hat sich mit seiner charmanten Erzählkunst in die Herzen der Zuschauer performt.


Executed stories_promo from Juha Valkeapää on Vimeo.

 



Eine Produktion von Juha Valkeapää, in Koproduktion mit Samara und Baltic Circle Festival. Das Gastspiel wird gefördert von: City of Helsinki/ International Network SAMARA with the support from the Long-Term Network Mobility Programme by the Nordic Council of Ministers.


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de