Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Carsten Meyer, Matthias »Tex« Strzoda:
Oma Gott!! -Eine improvisierte Rock-Opa

 
  • Fr, 22.08.2008 24H
    Kampnagel – KMH

Hallo Freunde der Kunst.Am morgigen Freitag, den 22. August gibt es eine kleine Änderung, was den Spielplan auf dem Kampnagel angeht.Da der allseits beliebte Schauspieler Fabian Hinrichs schwer erkrankt im Bettchen bleiben muß, hat Carsten "Erobique" Meyer seinen allerliebsten Kompagnon, den abermals allseits beliebten Schlagzeuger und Entertainer Matthias "Tex" Strzoda eiligst eingeladen, mit ihm die ausgetretenen Pfade der Hochkultur musikalisch wieder aufzufreshen.Vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an die kongenialen Auftritte des ungleichen Pärchens (dick & dünner, Klavier & Schlagzeug, etc.)beim diesjährigen Seepudel an der Ostsee, im Blockbau oder beim Brandshof im letzten Jahr, im Pudelsalon oder bei der EXPO 2000, wo sie für einen 10minütigen Auftritt sagenhafte 200000,- Ecu (damalige Europawährung) kassieren konnten.Verschrieben haben sich beide der Kunst der Improvisation, d.h. keiner von beiden probt vorher, nichts wird vorher abgesprochen, alles passiert vor Euren geschätzten Augen und Ohren auf der Bühne. Damit dem Kulturauftrag des Sommerfestivals auf dem Kampnagel aber auch Rechnung getragen wird, haben sich Tex & Erobique aber diesmal zumindest ein sog. "Konzept" überlegt. SIe wollen mit Eurer geschätzten Mithilfe (Ideen, Vorschläge, Einwürfe...) eine Rockoper zur Aufführung bringen!Also schaut alle vorbei am morgigen Freitag-Abend um 21.30, wenn es in KMH heißt: G-sus cries: Superklar! Oma Gott, wat tuste wenich Fleisch in´n Pott!Wir freuen uns schon einen Ast ab.



Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de

Hinweis zum Datenschutz

Wir verwenden auf unserer Webseite ausschließlich essentielle Cookies. Mehr zu den erhobenen Daten und eingebundenen Diensten Dritter können Sie unseren Datenschutzbestimmungen entnehmen.