Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

LEE RANALDO AND THE DUST:
Last Night on Earth-Tour 2013, Support: Yuri Landman

 
  • Lee Ranaldo & the Dust
  • Last Night On Earth Cover
Musik
  • Mo, 11.11.2013 20:00
    Einlass 19:30
    Kampnagel – KMH

Der erste Track auf Lee Ranaldos neuem Album „Last Night on Earth” zeigt, warum das amerikanische SPIN-Magazin ihn kürzlich zum größten Gitarristen aller Zeiten wählte: „Lecce, Leaving“ heißt das kraftvolle 7-Minuten Opus, das direkt an Ranaldos 30-jährige Karriere mit Sonic Youth anknüpft. Aus verwaschenen E-Gitarrenakkorden und Akustik-Gitarrenschlägen baut Ranaldo ein treibendes Psych-Rock-Stück mit Ohrwurm-Gesang. Doch das Bonbon ist bitter: In der Mitte begräbt Ranaldo alles Süße unter nicht-linearen Drones. Melodien bekommen ihren Charakter hier auf der Basis von Dissonanz. Und dass der Sonic Youth-Kollege Steve Shelly an den Drums von Ranaldos vierköpfiger Band The Dust sitzt, hört jedes Daydream Nation sozialisierte Ohr. Trotzdem ist „Last Night on Earth” eine eigenständige Weiterentwicklung und Ausdruck eines erweiterten Kunstbegriffs, der bei Ranaldo auch Kunstausstellungen und Buchveröffentlichungen umfasst. Was übrigens auch seinen Sonic Youth-Partner Thurston Moore ausmacht, der erst im August mit Yoko Ono beim Sommerfestival auf Kampnagel zu Gast war. Wenn Solo-Pfade so verlaufen, geht es uns auch ohne Sonic Youth gut. Als Support bringt Ranaldo den ehemaligen Comic-Zeichner und präparierte Gitarren-Bauer Yuri Landman mit, der Instrumente u.a. für Sonic Youth, Liars und dEUS baute und seit 2012 mit experimenteller Elektronik selbst auftritt.



Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de