Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Hamburger Krimifestival:
Bayrisch Blut

 
  • Andrea Maria Schenkel
    © Jürgen Bauer
  • Fr, 01.11.2013 18:30
    Kampnagel – K2

Andrea Maria Schenkel liest aus »Täuscher«

Volker Albers moderiert

Wohl keine zweite Autorin beschreibt den Schrecken in der Provinz so eindringlich wie Andrea Maria Schenkel. Seit ihrem Bestseller »Tannöd«, der tief ins Dunkel bajuwarischer Abgründe führte, hat sich die Autorin immer wieder dem abseitigen menschlichen Verhalten zugewandt. Das ist in »Täuscher« nicht anders, dem aktuellen Kriminalroman der Krimipreis-Trägerin.

Schenkel erzählt die Geschichte eines blutigen Doppelmords im Landshut der frühen 1920er-Jahre. Ein junger Mann, Hubert Täuscher heißt er, wird des Mordes an seiner Geliebten und dessen Mutter beschuldigt. Der Prozess erregt große öffentliche Aufmerksamkeit, die Sachlage scheint eindeutig zu sein, und die Schuldfrage damit schnell geklärt. Doch Täuscher beteuert standhaft seine Unschuld, gleichwohl ihn ein Mitangeklagter ebenfalls schwer belastet.

Andrea Maria Schenkel hat das Protokoll einer Bluttat geschrieben, sehr verdichtet, sehr atmosphärisch, mit zeittypischen Charakteren. Eine tragische Geschichte, im schenkel-typischen Duktus erdacht. Erneut ein kriminalistischer Heimatroman von höchstem Niveau.


Das Hamburger Krimifestival ist eine Initiative von Buchhandlung Heymann, Literaturhaus Hamburg, Hamburger Abendblatt in Zusammenarbeit mit Kampnagel.

29.10. bis 02.11.2013


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de