Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Patti Smith:
An evening of words and music with Patti Smith, Tony Shanahan and Jackson Smith

 
  • © Steven Sebring
Musik
  • Di, 11.02.2014 20:00
    Kampnagel – K6 Ausverkauft

Wer Patti Smiths autobiographischen Aufzeichnungen „Just Kids“ aufmerksam gelesen hat, der weiß, daß sich Patti Smith viel eher umfassend als Künstlerin und definitiv als Lyrikerin versteht, denn „nur“ als Rockmusikerin. Zu Beginn ihrer Karriere im New York der 70er Jahre reüssierte die Künstlerin als Poetin - erst nach Begegnungen mit Musikern wie Tom Verlaine oder Lenny Kaye wurden ihre Gedichte auch vertont, und es begann die bekannte Weltkarriere als Rockstar, die 2007 zur Aufnahme in die "Rock and Roll Hall of Fame" führte. 2011 erhielt Patti Smith dann gar den "Polar Music Prize", der als der inoffizielle "Nobelpreis für Musik" gilt und wie dieser vom schwedischen König verliehen wird. Das "Time Magazine" wählte Patti Smith zu den 100 wichtigsten Menschen unserer Zeit. Und ihr weltweiter Bestseller "Just Kids" wurde mit zahlreichen Literaturpreisen, nicht zuletzt mit dem "National Book Award", ausgezeichnet.

Als wir 2008, anläßlich der "Berlinale", das erste Mal in Deutschland einen Abend mit „Music and Words“ mit Patti Smith veranstalten durften, ein Duokonzert in der in kürzester Zeit ausverkauften Berliner Passionskirche anläßlich der Premiere des Films „Patti Smith: Dream of Life“, zeigte sich die Künstlerin nach dem Auftritt glücklich über das Format der Show und verriet, daß sie sehr gerne weitere akustische Auftritte mit Songs und Lyrik bestreiten würde. Allerdings ließ sich dies aus vielerlei Gründen bisher nur selten realisieren, nur 2011 gab es drei derartige Auftritte - doch nun, im Februar 2014, ist es endlich soweit, und Patti Smith wird exklusiv auf eine kleine Deutschlandtournee gehen mit ihrem Programm "An evening of words and music with PATTI SMITH, Tony Shanahan und Jackson Smith". Die Fans dürfen exklusive Auftritte in exklusiven und intimen (und eigentlich viel zu kleinen...) Konzertsälen erwarten. Patti Smith wird einige ihrer Texte vortragen, vor allem aber Musik machen, und zwar mit ihrem langjährigen musikalischen Weggefährten Tony Shanahan (der auch der Patti Smith Band angehört und hier u.a. Konzertflügel spielt) und ihrem Sohn Jackson Smith.

Denn man soll sich nicht täuschen lassen - wir wissen zwar noch nicht, was die Künstlerin an diesen Abenden genau vorhat, denn Patti Smith, die auf Manager verzichtet und immer selbstbewußte "Herrin" all ihrer Geschäfte ist, entscheidet stets spontan, welches Programm sie am jeweiligen Ort vorträgt. Aber eines können wir aus der Erfahrung ihrer Akustik-Trio-Auftritte 2011 schon sagen: "Patti Smiths 'Evening of Music & Words' war auch nichts anderes als - ein Konzert! Aber dann doch ein ganz besonderes, ganz besonders beglückendes" (Nürnberger Zeitung) einer "Ikone zum Anfassen, die in ganz eigener Liga spielt und noch immer eine Klasse für sich ist" (Frankfurter Allgemeine), wie die Presse zu diesen akustischen Auftritten seinerzeit begeistert schrieb. Und auch diese akustischen Konzerte haben verdammt gerockt! Soviel steht fest.

 

[K]TUNES KONZERTVORSCHAU

Krass Festival 05.-15.02.: V. Marek & A.S. Khan (07.02.), Baba Zula (14.02.), uva. Dorian Wood & the Chweger 08.02. John Waters 10.02. Patti Smith  11.02. ENZO.meets Kick-Ass-Queereeoké 15.02. William Fitzsimmons 16.02. Wooden Shjips 17.02. Damien Jurado 20.02Forest Swords 03.03. of Montreal 06.03. Raz Ohara 21.03.  SMALL BEAST #14: The Ministry Of Wolves 22.03. Dillon 26.03Current 93 22.04. SMALL BEAST #15: Elysian Fields 24.04. SOUND OF SILENCE - JAN PLEWKA SINGT SIMON & GARFUNKEL 06.05.-08.05.  The Julie Ruin 17.05.


 

 

 


Patti Smith besitzt eine coole, charismatische Bühnenpräsenz (...) Niemand bewahrt so leidenschaftlich die Überlieferung der weltweiten Lower-East-Side-Szene, also eine imaginäre und von ihr ständig erweiterte Familie von Paul (Symbolist) und Tom (Punk) Verlaine, zwischen Beat und Blank Generation. (Rolling Stone, Live-Review)
Draculas sanfte Tochter - die Poetin des Punkrock. (Spiegel)

Konzertagentur Berthold Seliger www.bseliger.de. Die Tour wird präsentiert von der TAZ.


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de