Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

+++ WIR SIND VIELE! +++ Ab sofort können neben Institutionen auch Privatpersonen gegen rechte Tendenzen und Einflussnahme auf die Kunst und Kulturszene unterzeichnen! -> unter www.dievielen.de

Zurück zur Übersicht

Manuel Muerte:
Der Schwebende Diwan - Talkrevue zu ungelösten Fragen

 
  • © Simone Scardovelli
Theorie
  • Do, 31.10.2013 21:00
    Kampnagel – KMH

Thema: Trickster

Er ist weder gut noch böse, weder Fisch noch Fleisch – und trotzdem beliebt. Er betrügt und wird betrogen; moralische und soziale Werte akzeptiert er nicht – aber er gilt als schöpferisch und kreativ: der Narr, der »göttliche Schelm«, der Trickster. Unser Verhältnis zum Trickster ist so ambivalent, wie der Trickster selbst. Trickster sind charismatische Grenzgänger, die in unserer Gesellschaft immer noch eine große Rolle spielen. Mit einer gewohnt illustren Mischung aus Talkgästen, Musik und Zauberei geht Manuel Muerte dem Phänomen der Trickster auf den Grund. Der schwebende Diwan ist ein Spiel mit Realität und Fiktion, mit Wahrheitssuche und Illusion, das einen anderen Gesprächs raum entwirft, um gesellschaftlich relevante aber unterbelichtete Themen in ihrer Komplexität zu untersuchen. Entertainment und Wissensproduktion werden durch subversive performative Strategien zu einem Format verbunden.

Mit dabei sind diesmal:

Wittus Witt (Redakteur einer Zauberzeitschrift und Zauber Historiker), Thomas Fraps (Wahrnehmung Experte), Matthias Anton (Performer), Gert Postel (Hochstaplerlegende). Musik:  NOVA HUTA

 


  • Konzept: Manuel Muerte
  • Konzeptionelle Beratung: Alvaro Pina
  • Dramaturgie: Nadine Jessen


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de