Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

+++ WIR SIND VIELE! +++ Ab sofort können neben Institutionen auch Privatpersonen gegen rechte Tendenzen und Einflussnahme auf die Kunst- und Kulturszene unterzeichnen! -> unter www.dievielen.de

Zurück zur Übersicht

Internationales Sommerfestival 2013
Esther, Mohamadou, Ali M., Móka Farkas, Berndt Jasper, Rahim und Spice:

DER FESTIVAL-AVANT-GARTEN

 
Theater & Performance / Musik
  • Mi, 07.08.2013 18:30
    Festivalzentrum
  • Do, 08.08.2013 18:30
    Festivalzentrum
  • Fr, 09.08.2013 18:30
    Festivalzentrum
  • Sa, 10.08.2013 18:30
    Festivalzentrum
  • So, 11.08.2013 18:30
    Festivalzentrum
  • Mo, 12.08.2013 18:30
    Festivalzentrum
  • Mi, 14.08.2013 18:30
    Festivalzentrum
  • Do, 15.08.2013 18:30
    Festivalzentrum
  • Fr, 16.08.2013 18:30
    Festivalzentrum
  • Sa, 17.08.2013 18:30
    Festivalzentrum
  • So, 18.08.2013 18:30
    Festivalzentrum
  • Mo, 19.08.2013 18:30
    Festivalzentrum
  • Mi, 21.08.2013 18:30
    Festivalzentrum
  • Do, 22.08.2013 18:30
    Festivalzentrum
  • Fr, 23.08.2013 18:30
    Festivalzentrum
  • Sa, 24.08.2013 18:30
    Festivalzentrum
  • So, 25.08.2013 18:30
    Festivalzentrum

 

Die Hamburger Gruppe Baltic Raw gestaltet den Avant-Garten des Festivals und baut ein spekulatives Dorf ins Zentrum des Gartens. Baltic Raw (Móka Farkas, Christoph Janiesch und Berndt Jasper) arbeitet im Zwischenraum von Architektur und Skulptur, Stadtplanung und Ortsbesetzung. Ihre »In-Landnahmen« auf der Expo Shanghai, vor der Hamburger Kunsthalle oder auf Kampnagel eröffnen alternative Räume, sind gelebte Heterotopien, temporäre Utopien und soziale Experimente. Zum spekulativen Dorf gehört ein multifunktionaler Gebäudekomplex und die Kanalphilharmonie. Im hinteren Teil des Avant-Gartens empfängt Madame Abidjaninski im »Tripi-Tipi« Botaniker und Psycho-Aktivisten, um in intimer Atmosphäre die eigene innere Pflanze kennenzulernen – oder um die eine oder andere mentale Reise zu unternehmen. Hier öffnet der doppelköpfige Drache seinen Schlund und Besucher sind herzlich eingeladen, die »dark side of planting« zu erkunden.

 

 

Sonntag, 25.08.:

Open Trafik (Kiosk), ab 18:30

Abschlussgespräch Zuschauer-Escort ab 19Uhr

 

Das war schon:

Mittwoch, 14.08.:

Open Trafik (Kiosk)

D.O.R.F. OPEN / 1. offizielle Tischtennismeisterschaft, Einladungsturnier zum 21.08., Öffnung der Teilnehmerlisten, Aushang am KIOSK / D.O.R.F.

Musik: DJ VanDaalen, von Prog- bis Psychrock, ab 21 Uhr

 

Donnerstag / Freitag, 15. / 16.08:

Open Trafik (Kiosk)

Programm: Yolanda Gutiérrez Bobadilla

MEXICAN SPIRIT  VOL.1 Tanz, Musik, Gesang, Rituale, Videos & Aphrodisiaka.

Mit dabei sind Musiker und Performer aus Argentinien, Kolumbien, Japan und Deutschland wie Rosmery Schoenburn, Hans Peter, Vodoo Ragas, Telúrica, Soila Picante, Miss Hawaii und Benni Bo.

 

Samstag, 17.08.:

Open Trafik (Kiosk)

Musik & Buffet: Nick Schofield

 

Sonntag, 18.08.:

Open Trafik (Kiosk)

Musik & Buffet: Nick Schofield, Moka Farkas

Film: Jacques Tati: Playtime; Chris Marker: Sans Soleil

 

Montag, 19.08.:

Open Trafik (Kiosk), ab 18:30

Special: Radio Gagarin meets Bonus Referat, mit Jetzmann von Radio Gagarin (FSK) und Ale Dumbsky & Harald Retzbach vom Bonus Referat (ByteFM)

 

Mittwoch, 21.08.:

Open Trafik (Kiosk), ab 18:30

D.O.R.F. OPEN PING PONG Competition / 1. offizielle Tischtennismeisterschaft, ab 19:00

Musik: Baron Raznicek (Hamburg, u.a. Nova Huta), ab 21 Uhr

 

Donnerstag, 22.08.:

Open Trafik (Kiosk), ab 18:30

Haare schneiden lassen gegen Spende: Stienen&Gürkan:  ab 18:30 

Special: Mme Florett (Daniela Bar), Ralf 10/100 (Thier) & Ergün (Peacetanbul) Feat. Kinky Karen, Super-Trash Burlesque Performance: „Can your pussy do the dog?, ab 19:00

 

Freitag, 23.08.:

Open Trafik (Kiosk), ab 18:30

Special: Mark Boombastik (Hamburg), Soundinstallation, ab 18:30

Haare schneiden lassen gegen Spende: Stienen&Gürkan:  ab 18:30 

 

Samstag, 24.08.:

 

Open Trafik (Kiosk), ab 18:30

Special: KAPAIKOS (Berlin), Die Wagnerkneipe, KonzertPerformance, ab 21:00

 

Zur Gesamtübersicht des Sommerfestival-Programms


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de