Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Internationales Sommerfestival 2013:
Dillon

 
Musik
  • Mo, 19.08.2013 20:30
    Einlass: 20:00
    teilbestuhlt, freie Platzwahl
    Kampnagel – K2 Ausverkauft

So entspannt-interessant wie die Musik von Dillon ist, verlief auch die bisherige Karriere der in Brasilien geborenen Wahl-Berlinerin. Nach selbst aufgenommen Youtube-Clips und einer ersten Single auf Kitty Yo (wo auch Raz Ohara veröffentlichte, Konzert am 15.8.) erschien ein paar Jahre später 2011 ihr Debut-Album auf dem Technolabel BPitch Control: »This Silence Kills« ist ein Pop-Album für die Generation Club, flüssig, dicht und geerdet mit kalten Beats, über denen Dillons leicht verkaterte Mädchenstimme schwebt. Man hört diesem Minimal-Techno im Liedgewand an, dass Dillon auch als Fotografin gearbeitet hat und einen analytisch-kunstbezogenen Zugang zur Musik hat. Ihr eigenes Piano-Spiel übernimmt dabei immer wieder Percussion-Aufgaben und zeigt auch die Handschrift ihres Hamburger Produzenten Thies Mynther, der als Theatermusiker und mit eigenen Bands wie Phantom/Ghost das Klavier mit anderen Vorzeichen versehen hat. Mit ihm und Tamer Fahri Özgönenc hat Dillon nun im Mai in Mynthers Hamburger Clouds-Hill-Studio ein neues Album aufgenommen, das Ende 2013 erscheinen wird. Das Warten wird verkürzt durch das Sommerfestival-Konzert in der großen Halle k2.

Zur Gesamtübersicht des Sommerfestival-Programms



Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de