Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Ilse Helbich:
Grenzland Zwischenland

 
  • © schewig fotodesign
  • Fr, 17.05.2013 18:00
    Im Anschluss an die Lesung: DEM WEGGEHEN ZUGEWANDT
    Kampnagel – K1

Die knapp 90jährige Ilse Helbich gewährt mit ihrem Buch GRENZLAND ZWISCHENLAND: ERKUNDUNGEN nicht nur Einblicke in die Werkstatt einer Schriftstellerin, sondern auch in den Alltag eines Menschen, der mit den Einschränkungen und den besonderen Umständen des hohen Alters konfrontiert ist. Mit Kampnagel-Intendantin Amelie Deuflhard und Regisseurin Maria Magdalena Ludewig (DEM WEGGEHEN ZUGEWANDT) spricht lse Helbich über GRENZLAND ZWISCHENLAND als Ort der Sätze und Gedanken und des Alters, an den man gelangt, wenn man eigentlich schon »aus der Welt gefallen« ist.


Gefördert von Fonds Soziokultur und Homann-Stiftung.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de