Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

LIVE ART FESTIVAL 2013
Jecko Siompo:

In Front of Papua

 
Tanz
  • Mi, 05.06.2013 20:00 [Premiere]
    Deutsche Erstaufführung
    Kampnagel – K6
  • Do, 06.06.2013 20:00
    Deutsche Erstaufführung
    Kampnagel – K6
  • Fr, 07.06.2013 20:00
    Deutsche Erstaufführung
    Kampnagel – K6
  • Sa, 08.06.2013 20:00
    Deutsche Erstaufführung
    Kampnagel – K6

Der papua-neuguineische Choreograf Jecko Siompo findet mit seinem Animal Pop eine Antwort auf die romantische Sicht seines kolonial-gebeutelten Landes: Den oft als primitiv stereotypisierten Stammesformen der Papua-Kultur stellt er seine Choreografien gegenüber, die sowohl Stammestänze als auch westliches, zeitgenössisches Breakdance Vokabular miteinander mischen. Als kritische Kommentare zu westlich dominierten Wissenschaftshierarchien entwirft er aberwitzige Tanzthesen, z.B. über die Herkünfte des HipHops (zuletzt auf Kampnagel beim LIVE ART FESTIVAL 2011 mit WE CAME FROM THE EAST), die gleichzeitig die Grenzen von Hoch- und Popkultur aufbrechen und seine Stücke für ein breites Publikum zugänglich machen. Jecko Siompo versteht Choreografie als verbindendes Glied zwischen Mensch, Raum und Ritual. IN FRONT OF PAPUA kontrastiert allegorische Situationen am Ufer des Dschungels mit kargen Stadtparkanlagen, in denen Jugendliche aufeinander treffen.



  • Choreografie: Jecko Siompo
  • Mit: Ajeng Soelaeman, Arisma Ranisa, Dhea Seto, Pace Sole, Maykel Nonko, Ophy Nambe, Stenly Patty, Pytos Harris, Rivka Rompis, Chun Kalao
  • Tänzer/ -in: Jecko Siompo
  • Musik: Lutfi Rahimi, Devin Arminal, Iwan Pagaralam, Jecko Siompo
  • Licht: Moelyono

Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de