Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

utopia

 
  • © Wil van Iersel
  • © Wil van Iersel
  • © Christian Wiehle
  • © Christian Wiehle
  • © Wil van Iersel
  • Do, 14.02.2013 24H
    Kampnagel – K1

In der äußersten Ratlosigkeit Europas, in der jede Lösung Verschlechterung verspricht, wendet sich Kommando Himmelfahrt an seinen Lieblingsheiligen: Thomas Morus, Verfasser des weltberühmten Romans "Utopia", gestorben den Märtyrertod im Jahre 1535. Morus erfand sein Utopia ohne Rücksicht auf Realitäten – ein wundersames Eiland, auf dem Toleranz, Gleichheit und Vernunft herrschen. Kommando Himmelfahrt hat seine eigene Vision der idealen Insel. Auf Kampnagel entsteht ein utopischer Musikfilm, zu dessen inszenierten Dreharbeiten die Zuschauer eingeladen sind. Der ideale Staat und die utopische Liebe werden zu einer Extravaganza mit Musikern, Sängern, Schauspielern und unzähligen Architekturmodellen der Internationalen Bauausstellung IBA Hamburg. Am 23. März sollte man mit Kommando Himmelfahrt den Sprung über die Elbe wagen und herausfinden, was die Zukunft für uns bereithält. Ist es Zufall, dass die Elbinsel Wilhelmsburg wie die Vorlage zur Landkarte Utopias aussieht?VON Jan Dvorak, Thomas Fiedler (Kommando Himmelfahrt) KOSTÜME José Luna VIDEO niedervolthoudini BAND Ten Ta To (Tim Beger, Sascha Bunz, Marialuisa Capurso, Jan Dvorak, Niklas Hardt und Thomas Leboeg)MIT MIT Jacqueline S. Blouin, Friedrich Liechtenstein, Ben Daniel Jöhnk, Peter Thiessen, Merten Schrödter, Katrin Bethge, Ensemble Tessitura, u. v. m.Ein Projekt von Kommando Himmelfahrt, präsentiert durch die IBA Hamburg zur Eröffnung ihres Präsentationsjahres in Kooperation mit Kampnagel.Gefördert durch die Hamburgische Kulturstiftung und die Augstein Stiftung.TICKETS: 12 Euro (erm. 8 Euro, [k] Karte 6 Euro)DAUER: ca. 2h mit Pause


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de