Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Antje Pfundtner:
Nussknacker

 
  • © Simone Scardovelli
  • © Simone Scardovelli
  • © Simone Scardovelli
  • © Simone Scardovelli
  • Mi, 12.12.2012 24H
    Kampnagel – K6

Die Hamburger Choreografin Antje Pfundtner hat sich mit ihrem eigenwilligen Stil aus Tanz, Erzählung, Gesang und skurrilem Humor längst auch über Deutschland hinaus einen Namen gemacht. Das für ihre Arbeiten typische Aufspüren von Mythischem im Alltäglichen, die Belebung des Unbelebten gepaart mit Sprachwitz und körperlicher Komik haben Akzente in der Tanzlandschaft gesetzt. Mit ihrer neu gegründeten Compagnie widmet sich die selbstironische Präzisionswerkerin dem Spielraum von Erinnerungen und blickt auf einen der bekanntesten Klassiker der Tanzgeschichte zurück: den "Nussknacker". In Gesellschaft ihrer acht Tänzer, des Komponisten Sven Kacirek und einem ›Chor de Ballet‹ widmet sich Pfundtner den Bildern, die diesem wohl populärsten Werk der westlichen Tanzgeschichte anhaften, und sucht nach den Ent- und Widersprechungen im eigenen und kulturellen Gedächtnis. Zur Weihnachtszeit präsentiert die Compagnie ein Stück, das sich der Archetypen des Nussknackers annimmt, seiner Musik, seinem Märchen und seinen Tänzen. Als Preview präsentiert der Komponist und Musiker Sven Kacirek ab November seine Klang- und Videoinstallation IF IT’S CRACKED, YOU CAN MOVE IT im Kampnagel-Foyer und am 1. Dezember findet die TAUSCHBÖRSE DER ERINNERUNGEN stattVON Antje Pfundtner MIT Jenny Beyer, Verena Brakonier, Dani Brown, Francis Christeller, Michael Hess, Antje Pfundtner, Matthew Rogers, Regina Rossi, David Vossen MUSIK Sven Kacirek DRAMATURGIE Anne Kersting AUSSTATTUNG Sabine Kohlstedt, Yvonne Marcour LICHT Michael Lentner MUSIKALISCHE BERATUNG Uschi Krosch ASSISTENZEN Trinidad Martínez, Theresa Willeke, Philipp van der Heijden PRODUKTIONSLEITUNG DepArtmentEine Produktion von Antje Pfundtner in Gesellschaft und DepArtment in Koproduktion mit Kampnagel Hamburg, FFT Düsseldorf. Gefördert von: TANZFONDS ERBE – Eine Initiative der Kulturstiftung des Bundes, Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg, Kunststiftung NRW und Hamburgische Kulturstiftung.Dauer ca. 75 Min.TICKETS: 32 / 24 / 12 € (erm. 8 - 12 €, [k] Karte 6 - 16 €)



Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de