Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Internationales Sommerfestival 2012
Eddie Palmieri & his Salsa Orchestra:

Konzert

 
Musik
  • So, 12.08.2012 20:00
    Kampnagel – K2

So-12.08. /21:00, k2, VVK 28€, AK 30€Hat Eddie Palmieri den typischen Salsa-Sound erfunden, als er Anfang der Sechziger sein „Conjunto La Perfecta“ mit zwei Posaunen besetzte? Darüber mögen die Historiker streiten. Unbestritten ist: Palmieri, aufgewachsen als Sohn puertoricanischer Migranten in der Bronx, ist ein Gigant der Latin Music. Und ein Soul Brother ohnehin, seit er 1965 mit dem „Azúcar“ die Hipster New Yorks in Ekstase versetzte. Als Hausband des Palladiums stahl „La Perfecta“ den großen Orchestern die Show. „Sie hatte ihre Big Bands, aber ich hatte ein achtköpfiges Conjunto, das so was von heavy war – Mann, wir haben sie alle die Wände hochgejagt!“ erinnert sich der heute 75jährige Palmieri. Die beiden Alben, auf denen er Anfang der Siebziger mit seiner Supergroup „Harlem River Drive“ eine bis dato ungehörte Melange aus Funk, Soul, Jazz und Latin schuf, gelten als Soul-Klassiker. Ob es die Mambos und Chachchás der Sechziger sind, die Latin-Soul-Jazz-Experimente der Siebziger oder die hochkomplexen Salsa- und Latin Jazz-Alben der achtziger, neunziger und nuller Jahre: Eddie Palmieris exaltierte, hochspirituelle Art zu spielen und seine avancierte Harmonik haben seine Aufnahmen alle Moden überdauern lassen. Wir sind stolz und glücklich, dass Eddie Palmieri sein erstes Hamburg-Konzert seit zwölf Jahren beim Sommerfestival gibt – und das mit einem elfköpfigen Salsa-Orchester.



Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de