Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Liebe Besucher:innen, bis Ende Dezember finden keine Veranstaltungen statt. Wir informieren Sie auf der Webseite über mögliche Verschiebungen und per Email über das Prozedere für die Ticket-Rückerstattungen.

Zurück zur Übersicht

Höher, dichter, schöner – teurer? Hamburgs Baupolitik auf dem Prüfstand

 
  • Di, 19.06.2012 24H
    Kampnagel – K1

Eintritt freiHamburgs Stadtbild verändert sich. Der dringend benötigte Bau neuer Wohnungen kommt in Gang – zugleich auch die öffentliche Diskussion über die soziale, ökologische, ökonomische und ästhetische Ausgestaltung. Höher, verdichteter soll gebaut werden, urbaner sollen auch die Stadtteile wirken, die bislang als eher eintönig galten. Behalten – oder steigern – einzelne Regionen ihre Eigenart, ihre Unverwechselbarkeit? Oder werden Bewohner mit kleineren und mittleren Einkommen durch höhere Preise verdrängt? Bürgerinitiativen kämpfen um den Erhalt von Grünflächen und der Begriff der "Gentrifizierung" macht die Runde. Wer entscheidet, wenn es um Aussehen und Flair der Neubauten geht? Wie schafft die Stadt die Balance zwischen zukunftsorientierter Gestaltung und sozialer Verantwortung? Wie wahrt sie ihren Ruf als „Grüne Metropole“? Wie nützlich – oder hinderlich? – ist der wachsende Mitwirkungs-Anspruch der Bürger? Das Kulturforum lädt zur Podiumsdiskussion mit Experten und politisch Verantwortlichen ein. Auch Vertreterinnen und Vertreter von Bürgerinitiativen sollen zu Wort kommen.Es diskutieren: Jutta Blankau, Senatorin für Stadtentwicklung und UmweltIngrid Breckner, Professorin für Stadt- und Regionalsoziologie (HCU Hamburg)Dr. Eckard Pahlke, Vorstandsvorsitzender des Mietervereins zu HamburgModeration: Dirk Meyhöfer, Autor und Architekturkritiker


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de