Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Liebe Besucher:innen, bis zum 10. Januar finden keine Veranstaltungen statt. Wir informieren Sie auf der Webseite über mögliche Verschiebungen und per Email über das Prozedere für die Ticket-Rückerstattungen.

Zurück zur Übersicht

Probebühne Eins: Showing K3-Kurzresidenz

  • Mi, 13.06.2012 24H
    Kampnagel – P1

Im Rahmen des neuen Kurzresidenz-Programms am K3, das sich an Tanz-Studierende bzw. –AbsolventInnen richtet, die am Übergang zwischen Ausbildung und professioneller Praxis stehen, arbeiten für drei Wochen vier choreographische Teams an Rechercheprojekten: Das Kollektiv Bauchladen Monopol besteht großteilig aus Absolventinnen des Studiengangs Performance Studies der Universität Hamburg. Ihr Projekt beschäftigt sich mit der Physik der Verdrängung. Enad Marouf und Marialena Marouda, Studierende des Gießener Studiengangs Choreographie und Performance, werden zu Mental Walks arbeiten, während Franziska Henschel, Absolventin der Theaterakademie Hamburg, mit der Tänzerin Claudia Garbe zum Thema Stille forscht. Julian Barnett schließt gerade sein Choreographie-Studium in Arnheim ab und wird mit Jocelyn Tobias sein Duett Every Now and Then weiterentwickeln. Die Choreographin Lina Lindheimer begleitet die Arbeitsphasen als Mentorin.Die Ergebnisse der Recherchen werden zum Anschluss der dreiwöchigen Kurzresidenz in einem Showing im Werkstattformat Probebühne Eins präsentiert.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de