Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

LIVE ART FESTIVAL 2012
Amanda Pina, Magdalena Chowaniec:

Neuer Wiener Bioaktionismus

 
  • © Daniel Zimmermann
  • © Daniel Zimmermann
  • © Daniel Zimmermann
  • © Daniel Zimmermann
  • © Daniel Zimmermann
  • Do, 07.06.2012 24H
    Kampnagel – K1

Die beiden Choreografinnen Amanda Piña und Magdalena Chowaniec haben sich zusammen mit dem Bildenden Künstler Daniel Zimmermann einen Neuen Wiener Bioaktionismus ausgedacht. Dabei wird Hermann Nitschs Fleisch- und Blutsymbolik durch Obst und Gemüse ersetzt. NEUER WIENER BIOAKTIONISMUS ist ein bildgewaltiges Spektakel barocken Ausmaßes und gleichzeitig ein bissiger Gesellschaftskommentar: in unseren vegetarischen, veganen und natürlich-alles-Bio!-Zeiten haben sich sogar die archaischen Rituale in political correctness verwandelt. „In BH und Höschen matschen sich Piña und Chowaniec durch Fruchtfleisch, Obstsaft, Saucen, Gewürze und Süppchen, Mehl, Honig und Schoko. Sie beflecken und panieren sich. Sie patzen Tanz und Bild zusammen, bis daraus ein großartig gespenstischer Hinweis wird: sowohl auf säuerliche Pseudomoral als auch auf hemmungsbefreites Niedertrampeln von ethischen Werten.“ (Helmut Ploebst, Der Standard)VON UND MIT Amanda Piña, Magdalena ChowaniecNEUER WIENER BIOAKTIONISMUS wird ermöglicht durch INTPA – Internationales Netz für Tanz und Performance Austria des Tanzquartier Wien aus Mitteln des BMUKK und BMeiA.



Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de