Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

LIVE ART FESTIVAL 2012
Krõõt Juurak:

Scripted Smalltalk

 
  • Mi, 30.05.2012 24H
    Kampnagel – P1

Bei der jungen estnischen Choreografin Krõõt Juurak erfährt das Publikum am eigenen Leib, was es heißt, Kollaborateur zu sein: SCRIPTED SMALLTALK ist eine 60-minütige Performance, in der die Zuschauer Dialogskripte lesen. Juurak verteilt Texte und Mikrofone, Süßigkeiten und Wodka. Die Skripte handeln von trivialen oder existenziellen Themen: TV-Serien, Ängste in Theaterstücken mit Zuschauerbeteiligung, Langeweile und Spaß, Liebe, Chaos und Kommunikation. So entsteht eine performative „scripted reality“ und eine „Choreografie“ im wörtlichen Sinne – das Schreiben des Chores.Juuraks Performance widmet sich dem theatralen Moment an sich, den mit ihm verbundenen Gewohnheiten und Mechanismen sowie den Verbindungen, die sich zwischen Öffentlichkeit, Darstellern und Kunstwerk herstellen. In SCRIPTED SMALLTALK wird die Politik der Beziehungen zwischen Öffentlichkeit und Kunstwerk verhandelt und das performative Moment von Sprechakten freigelegt. Die ambivalente Frage nach dem „Ich“ des sprechenden Subjekts im Theater wird hier neu beantwortet – ganz ohne theoretischen Gestus.VON Krõõt Juurak MIT den Zuschauern



Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de