Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Fall Out Girl - Radioaktive Roadshow

 
  • Do, 19.04.2012 24H [Premiere]
    Kampnagel – KMH

Mass & Fieber ist die freie Gruppe des in Hamburg lebenden Regisseurs Niklaus Helbling, die mit ihren Arbeiten Zeitkritik durch Anleihen an Comic-Helden und rasant-überhöhtes Schauspiel formuliert. Ihre neue Produktion FALL OUT GIRL ist ein szenisches Konzert und beginnt als Roadshow in Thüringen, wo Bartleby am liebsten auf seinem Berg bleiben würde. Stattdessen ist er mit Fall Out Girl unterwegs, die will, dass etwas geht.Wie die Quacksalber im alten Amerika ziehen die beiden durchs Land – nur haben sie statt Traktaten und Wundermitteln Songs, Videos und verstrahlte Geschichten im Gepäck. Zum Beispiel die von den Radium Girls, die an der Leuchtfarbe starben, mit der sie die Ziffern von Armbanduhren bemalten. Oder die von der geheimen Priesterschaft, die unsere Endlager bewachen wird. Außerdem behauptet Fall Out Girl, sie sei Mary Jane Watson, die Frau von Peter Parker, auch bekannt als S**man. Sie ist auf der Suche nach ihrem Mann – damit endlich alles wieder gut wird.PRESSESTIMMEN:„Was absurd und schrill klingen mag, ist letztlich intelligentes "Poptheater" mit einem sehr ernsthaften Kern.. denn durch die Katastrophe von Fukushima ist die atomare Bedrohung wieder verstärkt in das öffentliche Bewusstsein gerückt. Das Stück bietet einen facettenreichen, niemals statisch wirkenden Stilmix, der geradezu tänzerisch zwischen Konzert und Performance agiert und mit popkultureller sowie wissenschaftlicher Intertextualität gespickt ist.“ (Ostthüringer Zeitung)"Fall out Girl" ist wunderbar trashiges und schwarzhumoriges Theater - ohne jede Bitterkeit wird hier ein hartes Thema von allen Seiten "bestrahlt". (Thüringische Landeszeitung)Gelungen ist den Gruppen "Mass & Fieber Ost" und "Theaterscheune Teutleben", die das Stück gemeinsam kreiert haben, damit ein Jahr nach Fukushima eine ebenso tiefgründig-originelle wie unterhaltsam-humorvolle Auseinandersetzung mit einem höchst relevanten Sujet, das unser aller Nachfahren noch schwer zu schaffen machen wird. Aber letztlich ist es in düster-ernsten Zeiten wie diesen wohl wirklich rebellisch, sich apokalyptisch verbrämten Menschheitsthemen mit viel Frohsinn zu widmen. Denn genau in diesem Sinne funktioniert "Fall Out Girl": substantielle Gesellschaftskritik als verstörende Party. Und davon sollte es wahrlich mehr geben an deutschen Theatern. (Nachtkritik)REGIE Niklaus HelblingVIDEO Video, BÜHNENBILD Elke AuerMUSIK Johannes GeißerTEXT Brigitte HelblingKOSTÜME Victoria BehrART DIRECTION Thomas RhynerMITARBEIT MUSIK Michael Semper, Tom Semper, Felix HuberPRODUKTION Manuela Wießner REGIEASSISTENZ Manuela Wießner, Suse BertholdMIT Antonia Labs, Johannes GeißerFALL OUT GIRL ist eine Produktion von Mass & Fieber Ost mit Theaterscheune Teutleben (Thüringen). In Koproduktion mit Theaterhaus Jena, Oldenburgisches Staatstheater, Kampnagel Hamburg und Societätstheater Dresden. Diese Veranstaltungwird ermöglicht durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ im Rahmen der Gastspielförderungaus Mitteln des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie der Kultur und Kunstministerien der Länder.DAUER: ca. 80min


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de