Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

The Devil's Walk-Tour

 
  • Mi, 18.04.2012 24H
    Kampnagel – K6

„The Devil’s Walk“ heißt das neue Album von Apparat, dem Alias des Berliner Beat-Bastlers und Song-Erfinders Sascha Ring, der wie kaum ein anderer die elektronische Musik-Welt der vergangenen Jahre aufgemischt hat. Als Shitkatapult-Labelbetreiber, Club-Liveact oder Teil der Supergroup Moderat (zusammen mit Modeselektor) war Ring aktiv, „The Devil’s Walk“ ist sein viertes Apparat-Album. Benannt nach Percy Bysshe Shelleys sozialkritischem Gedicht von 1812, schafft Sascha Ring hier eine Verbindung aus euphorisierenden Melodielinien und melancholischen Klangflächen. Der Computer ist als Meta-Instrument abgelöst worden, elektronische Sounds sind tief verwebt mit den Instrumenten des zur Band angewachsenen Apparat-Projektes: Klassisches Songwriting im elektronischen Knarzgewand – und gleichzeitig die Quintessenz und Weiterentwicklung der jüngsten elektronischen Innovationen made in Germany. Dass Apparat ebenso leicht wie fundamental klingt, liegt vielleicht auch an der mexikanischen Küste, wohin sich Sascha Ring für die Album-Produktion zurückzog: Diese Musik atmet Strandluft und strahlt Totenkult aus. Ende 2011 gab es kaum eine Jahresbestenliste, in der „The Devil’s Walk“ nicht genannt wurde; die Live-Qualität der Apparat-Konzerte mit Band sprach sich ebenso schnell herum – nach einer ersten Serie von ausverkauften Auftritten in Europa und einem Gig beim Reeperbahnfestival 2011 wird auch 2012 ein Apparat-Jahr werden. Als Support kommen Shitkatapult-Labelkollegen SHRUBBN!! dazu – das “dirty-filthy-but-swinging-noize improvisations while trippin”-Projekt von T.Raumschmiere und Schieres.Dass Soap&Skin drei Tage später auch auf Kampnagel auftreten wird, ist eine schöne Koinzidenz: die Österreicherin singt den Song "Goodbye" auf dem Apparat-Album, zum Anhören auch hier.Präsentiert von Byte FM, Intro, Motor.de., de:bug, taz, Mute, Powerline Agency Goodbye by apparat


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de