Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

The Stolen Smells

 
  • © Ingolf Hoehn
  • © Ingolf Hoehn
  • © Gunter Glücklich
  • © Ingolf Hoehn
  • Sa, 04.02.2012 24H [Premiere]
    Kampnagel – K6

EINE NOCTURNAL COMEDY IN 9 BILDERN VON SIMON WILLSZusammen mit dem NDR präsentiert Kampnagel die Erstaufführung des grotesk-komischen Opernstoffs THE STOLEN SMELLS unmittelbar nach der Uraufführung in Luzern. Es ist die Geschichte des Bäckers Mukhtada, der mit der Liebesbeziehung seiner Tochter zu einem armen Poeten alles andere als einverstanden ist und ihn deswegen wegen Diebstahls von Brotduft vor Gericht bringen möchte. Leider hat der liebende Vater seine Pläne ohne den Richter gemacht, der seinerseits als Spezialist für heikle Fälle bekannt ist: der biblische König Salamo. Nun soll dieser erneut sein „salomonisches Urteil“ zu der Frage abgeben, ob man für den wohltuenden Duft von frisch gebackenem Brot bezahlen muss, oder anders gefragt, ob alle Dinge stets einen finanziell messbaren Wert haben? Unter der Leitung des Dirigenten Thomas Hengelbrock inszeniert der Schweizer Dominique Mentha diese „Nocturnal Comedy“ in einer halbszenischen Adaption, in der Bewegung, Tanz sowie das kleine (ohne Violinen auskommende) Orchester eine gewichtige Rolle spielen.KOMPOSITION Simon WillsDIRIGENT Thomas HengelbrockREGIE Dominique MenthaBASS Patrick ZielkeBASS-BARITON Szymon ChojnackiMEZZOSOPRAN Marie-Luise DressenSOPRAN Sopran Madelaine WibomTENOR Carlo Jung-Eyk ChoBARITON Todd BoyceChor Luzerner OperMUSIK NDR SinfonieorchesterBÜHNENBILD Werner HütterliTHE STOLEN SMELLS ist eine Koproduktion mit dem Luzerner Theater im Auftrag des NDR.Dauer: ca.100 min


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de