Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

PETERLICHT:
Das Ende der Beschwerde

 
  • Mi, 14.12.2011 24H
    Kampnagel – K2

Der Mann ohne Gesicht ist zurück: Am 28.10. erscheint PeterLichts neues Album "Das Ende der Beschwerde" und man wird einen großen Bogen um das deutsche Musik-Feuilleton machen müssen, um nichts über den neuen Abgesang in 12 Liedern des Pop-Kunstwerkers PeterLicht zu lesen. Nach Liedern über das Sonnendeck, die 68er, das Ende des Kapitalismus und geräumte Räume nun also ein Album über das Ende der Beschwerde. "Begrabt mein iPhone an der Biegung des Flusses / Und tragt meine Kundenprofile zur Freibank und häuft euch einen Zuckerberg / Weint mit euren Steuerberatern, mit euren Finanzdienstleistern, / bestattet eure Altersvorsorgeaufwendung in der Luft." So textet der Autor PeterLicht, und derselbe Musiker liefert uns dazu die traurigste Tanzmusik der Science-Fiction-Geschichte in der unpoppigsten Mega-Pop Gestalt. Da der Künstler PeterLicht in den vergangenen Jahren mit einem seiner vielen Füße auch im Theater stand (und sich dort in diversen Projekten austobte), gilt auch für dieses Konzert das PeterLicht-Wort: “Es ist so wie es scheint”.VVK 22EUR



Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de