Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Live Art #9
Angel Ho:

Konzert

 
  • © Jody Brand
Musik / Rollstuhlgerecht
  • Do, 06.06.2019 22:00
    Kampnagel – KMH

Aus Noise, Versatzstücken von Trap und anderen Sounds ungeklärter Herkunft, kreiert die südafrikanische Künstlerin Angel-Ho eine Art dekonstruierte Clubmusik, die auf flamboyante Art das Anderssein feiert. Sie ist damit Teil einer neuen Generation von queeren Künstler*innen wie ihrem musikalischem Kollaborateur Arca, Lotic oder Sophie, die seit einigen Jahren nicht nur musikalische Grenzen, sondern auch das starre Korsett binärer Geschlechtsidentitäten radikal in Frage stellen. In dem von ihr mitgegründeten NON Worldwide Künstler*innenkollektiv bilden nicht die exkludierenden Merkmale wie Geschlecht oder Hautfarbe den gemeinsamen Nenner ihrer Identität, sondern gerade die Ablehnung dieser Kategorien. Ihr im März auf dem englischen Hyperdub-Label erschienenes Album „Death becomes her“ ist inspiriert von Pop-Gesamtkunstwerken wie Björk und Grace Jones und dreht die musikalische Schraube nochmal in Richtung Pop. Neben ihren von Future, Fashion und Sex geprägten Killer-Rhymes, sind darauf erstmals Experimente mit ihrer eigenen Stimme zu hören. Der Auftritt während des Live Art Festival ist der erste Auftritte von Angel-Ho in Hamburg. 


 


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de