Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

+++ WIR SIND VIELE! +++ Ab sofort können neben Institutionen auch Privatpersonen gegen rechte Tendenzen und Einflussnahme auf die Kunst- und Kulturszene unterzeichnen! -> unter www.dievielen.de

Zurück zur Übersicht

This Ain't Africa
SEUN KUTI & EGYPT 80:

KONZERT: A LONG WAY TO THE BEGINNING

 
  • © Johann Sauty
  • © Johann Sauty
  • © Johann Sauty
Musik
  • So, 06.04.2014 20:00
    Kampnagel – K6

Der Nigerianer Fela Kuti war eine der wichtigsten Stimmen im Kampf um ein demokratisch-selbstbestimmtes Afrika. Ende der 1960er Jahre entwickelte Kuti den Afrobeat als Soundtrack einer pan-afrikanischen Befreiungsbewegung, in dem er westlichen Funk mit Jazz und hypnotisch-afrikanischer Polyrhythmik verband. Seit Fela Kutis Tod 1997 steht sein jüngster Sohn Seun Kuti an der Spitze dessen Band Egypt 80 und wird auf den Straßen von Lagos als Nachfolger akzeptiert. Sean gleicht seinem Vater nicht nur in der überwältigenden Live-Präsenz, sondern hat auch das musikalische Erbe ins 21. Jahrhundert übersetzt: Auf seinem gerade erschienenen dritten Album «A Long Way To The Beginning» definiert der Alt-Saxofonist und Sänger Seun Kuti den Afrobeat als globale politische Bewegung mit eigener Geschichte. Seine Themen sind Frauenrechte, Straßenproteste oder die nigerianische Occupy-Bewegung. «This album is a soundtrack for the mindset of most young people in Africa today,» sagt Kuti über die neue Platte, die vom Grammy-preisgekrönten Jazz-Pianisten Robert Glasper produziert wurde und auf dem unterschiedliche Gäste wie die Hamburger Sängerin Nneka oder M1 (von den amerikanischen Polit-Rappern Dead Prez) für ein Afrobeat-Update sorgen. Live spielen Seun Kuti & Egypt 80 mit mehr als 15 Musikern auf der Bühne, welche die ganze tanzbare Wucht des Afrobeats nach Hamburg bringen.

 

[K]TUNES KONZERTVORSCHau

Seun Kuti 06.04.  Kick-Ass-Queereeoké 12.04  Current 93 22.04. SMALL BEAST #15: Elysian Fields 24.04. SOUND OF SILENCE - JAN PLEWKA SINGT SIMON & GARFUNKEL 06.05.-08.05.  Felix Meyer 09.05.   The Julie Ruin 17.05. Xiu Xiu 27.05.  Mike Heron & Trembling Bells 04.06. Shonen Knife 05.06.  Georg Friedrich Haas / Klangforum Wien: Bluthaus 06.-07.06.

 

 


 


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de