Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Liturgy:
Konzert

 
  • © Kevin Shea Adams
  • © Erez Avissar
  • © Erez Avissar
Musik
  • Sa, 30.05.2015 21:00
    Kampnagel – KMH

Dem eingefleischten Satanisten tropfte die Leichenschminke auf die Kutte: 2008 veröffentlichten die vier New Yorker Hipster Liturgy, die eher nach Prada-Fashionshow als Friedhof aussahen, einen ersten musikalischen Angriff auf das Black Metal Genre. Black Metal, das war der Soundtrack des Satans, Maschinengewehr-Drums in Kombination mit monotonen Stakkato-Gitarren und gequältem Gekreische. Liturgy erweiterten diesen Formenkanon um verbotene Elemente wie Dur-Akkorde, Tempowechsel und Gesang. Und legen nun mit ihrem dritten Album »The Ark Work« einen Meilenstein der Musikgeschichte vor, der in den Worten der Presse so klingt: »Kann man sich wirklich nicht anhören, kann man aber auch nicht lassen.» (zeit.de); »The band knows its virtues and works them hard: density, repetition, development, perversity, integration, catharsis.« (New York Times); »Letztlich hört man Musik, die vorzüglich reinigt und unermesslich befreit.« (Wiener Zeitung); »Es ist alles so wie bei den Jünglingen im Feuerofen, und dann setzt ein Inferno ein, ein Mühlstein setzt sich in Gang, der dir das Mehl aus den Knochen mahlt. Wenn das Jahr nicht noch so jung wäre: Platte des Jahres! Aber was soll da noch Großes oder Größeres kommen?« (spiegel.de)
 

Vorschau Konzerte: Boy Division präsentiert: Soliparty Eco Favela Lampedusa Nord mit Kante, Kristof Schreuf, Potato Fritz // Liturgy // Kick-Ass-Queereeoké // Jenny Hval & Circuit des Yeux // Small Beast #17: Lydia Lunch & John Parish


LITURGY // RETURNER from Thrill Jockey Records on Vimeo.

LITURGY // HIGH GOLD // Knitting Factory 6/2/2011 from Thrill Jockey Records on Vimeo.

 

 


Präsentiert von Spex, taz, ByteFM und auftouren.de


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de