Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Grosse Bühne
Eun-Me Ahn:

Dragons

 
  • © Sukmu Yun
  • © Sukmu Yun
  • © Sukmu Yun
  • © Sukmu Yun
  • © Sukmu Yun
Tanz / Rollstuhlgerecht
  • Dauer: 70 Min.
  • Tickets: 40 / 32 / 24 / 12 Euro, erm. ab 9 Euro
  • Für alle ab 10 Jahren
    Koreanisch, Indonesisch, Taiwanisch, Japanisch, Malaysisch und Chinesisch mit deutschen Übertiteln
    Trigger Warnungen: starke Lichtwechsel und gelegentlich Stroboskoplicht


     

    HIER finden Sie alle aktuellen Informationen und Corona-Regeln für Ihren Besuch.

    Diese Veranstaltung findet mit der 2G-Regel statt: Zutritt nur für Menschen mit Nachweis einer Corona-Impfung oder -Genesung. Bei 2G-Veranstaltungen herrschen Maskenpflicht und Abstandsregeln, auch während der Veranstaltungen. Wir verkaufen die 2G-Veranstaltungen weiterhin platzreduziert mit gesperrten Sitzplätzen bzw. eingeschränkter Kapazität.

  • Mi, 16.03.2022 19:30
    Kampnagel – K6 Tickets
  • Do, 17.03.2022 19:30
    Kampnagel – K6 Tickets
  • Fr, 18.03.2022 19:30
    Kampnagel – K6 Tickets
  • Sa, 19.03.2022 19:30
    Kampnagel – K6 Tickets

Kaum jemand vermag Tradition und Avantgarde im Tanz so überzeugend miteinander zu verbinden, wie die koreanische Ausnahme-Choreografin Eun-Me Ahn. Sie hat sich mit shamanistischen Praktiken beschäftigt, in Seoul und New York Tanz studiert, pflegte eine enge Freundschaft zu Pina Bausch und produziert seit vielen Jahren „schillernde Bühnenfantasien“, wie Tanzkritikerin Dorion Weickmann die extravaganten Arbeiten nennt, mit denen Eun-Me Ahn mit großem Erfolg um die Welt tourt. Auf Kampnagel begeisterte sie zuletzt 2016 mit GRANDMOTHERS. In ihrem neuesten Stück DRAGONS widmet sich Eun-Me Ahn dem Drachen als traditionellem und mit vielen positiven Eigenschaften besetzten asiatischen Fabelwesen und setzt ihn Beziehung zu den Millenials, der 2000, im Jahr des Drachens geborenen digital globalisierten Generation, zu der auch die Tänzer*innen gehören. Entstanden ist ein überbordenes, farbenfrohes und humorvolles Spektakel, eine Mischung aus Fantasy und Science Fiction. Oder wie ein Kritiker im rbb formulierte: DRAGONS ist „wie eine kunterbunte Orgie an im Wortsinn fantastischen Einfällen.“


Produktion: Eun-Me Ahn Company, Yeongdeungpo Cultural Foundation, Busan Cultural Center, Théâtre de la Ville-Paris, Biennale de la Danse de Lyon, Festspielhaus St Pölten - Österreich, Les Théâtres de la Ville de Luxembourg, Les Halles de Schaerbeek, National Kaohsiung Center for the Arts – Weiwuying (Taiwan)


Ein staunenswertes, revuehaftes Stück mit viel Hang zu abenteuerlichem Witz und kuriosen Ungeheuerlichkeiten und mit viel Sinn für Show-Spektakel. rbbKultur


  • Choreographie und künstlerische Leitung: Eun-Me Ahn
  • Musik: Young-Gyu Jang
  • Lichtdesign: Taeseok Lee
  • Videoregie: Taeseok Lee
  • Motion Design: Taeseok Lee, Minjeong Lee (Addnine)
  • Kostüm & Bühnendesign: Eun-Me Ahn
  • Technische Leitung der Gestaltung: Jimyung Kim

Mit Unterstützung von:  Arts Council Korea, Indonesian Dance Festival, ASWARA - Akademi Seni Budaya Dan Warisan Kebangsaan, Yokohama Red Brick Warehouse N°1


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de