Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Hana Tefrati / Shaymaa Shoukry:
#youtoo

 
  • © Hana Tefrati
Tanz / Rollstuhlgerecht
  • Tickets: 15 Euro (erm. 9 Euro)
  • auf arabisch und englisch mit deutscher Übersetzung 

  • Do, 14.11.2019 20:30 [Uraufführung]
    Kampnagel – K1 Tickets
  • Fr, 15.11.2019 20:30
    Kampnagel – K1 Tickets
  • Sa, 16.11.2019 20:30
    Kampnagel – K1 Tickets

#YOUTOO ist eine choreografische Zusammenarbeit zwischen Hana Tefrati und Shaymaa Shoukry, die sich mit der Bewältigung übergriffigen Verhaltens und mit Selbstbehauptungs-Mechanismen gegenüber geschlechtsspezifischer Gewalt und sexueller Belästigung befasst. Beide leben in der MENA-Region, in Marrakesch und Kairo, Städte, in denen Alltagssexismus an der Tagesordnung ist. Durch eine Reihe von offenen Ateliers und Bewegungsworkshops in Hamburg und Marrakesch haben sie in den vergangenen Monaten persönliche Geschichten, Erfahrungen und Gedanken zum Thema gesammelt, die sie nun zu einer Tanz-Performance verarbeitet haben. Tefrati und Shoukry erforschen mit #YOUTOO Strategien, mit denen es gelingt, vertikal, selbstbewusst, stark und entspannt zu sein und zu bleiben – auch in öffentlichen Räumen, in denen einige Menschen mit verbaler und nonverbaler Belästigung konfrontiert sind. Die beiden Performerinnen finden persönliche und kollektive Methoden zur Überwindung geschlechtsspezifischer Gewalt und arbeiten auf einen Seinszustand hin, der keine Art von Invasion erlaubt.

#Tanz #youtoo #feminism

 


  • Von und mit: Hana Tefrati / Shaymaa Shoukry
  • Musik und Komposition: Moss Beyon Juckes

Gefördert durch »Szenenwechsel« Programm von ITI / Robert Bosch Stiftung.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de