Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Überjazz Festival 2018

 
  • © Yvonne Schmedemann

Das neunte ÜBERJAZZ Festival ist in Arbeit und präsentiert in vier Kampnagel-Hallen mehr als 20 aktuelle Sprengmeister mutmaßlicher Genregrenzen. Jedes Mal auf's Neue spinnt das Festival rote Fäden durch das weite Feld stilistisch nicht mehr eindeutig zuzuordnender Musik unserer Zeit. Verschiedenste Bands überfordern in den Kampnagel-Hallen jegliche Formen der Schubladendenke. 

Bisher bestätigt:   
Pharoah Sanders Quartet   |   Georgia Anne Muldrow and The Righteous   |   Leon Vynehall  |   Sons of Kemet  |   Nubya Garcia   |   The Comet Is Coming  |   Ras_G & The Afrikan Space Program  |   Joey Dosik   |   Mocky  |   Kelsey Lu  |   Matthew Halsall & The Gondwana Orchestra  |   STUFF.  |   Joe Armon-Jones  |  Poppy Ajudha  |   Yazz Ahmed  |   Madison McFerrin  |   Yasuaki Shimizu  |   BCUC  |   Ben LaMar Gay  |   Lonnie Holley   |   Emma-Jean Thackray  |   Yazmin Lacey  |   Vels Trio


TICKETS (über Karsten Jahnke Webshop)

 

Weitere Infos unter:
www.ueberjazz.com


Das ÜBERJAZZ Festival wird veranstaltet in Kooperation von Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH und Kampnagel.

Gefördert durch die Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg. Präsentiert von ByteFM, NDR Info und JAZZthing.

 

Seite teilen

Das Programm

nach Oben
scripts/festivals/festivals.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de