Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

SKILLS (Camilla Fehér & Sylvi Kretzschmar):
Welcome to Hell - Eine dokumentarische Konzert-Performance

 
  • © Daniela Poschauko
Musik / Theater & Performance
  • Tickets: 15 Euro (erm. 9 Euro, [k]-Karte 7,50 Euro)
  • Mi, 24.10.2018 20:30 [Uraufführung]
    Kampnagel – P1 Tickets
  • Do, 25.10.2018 20:30
    Kampnagel – P1 Tickets
  • Fr, 26.10.2018 20:30
    Kampnagel – P1 Tickets
  • Sa, 27.10.2018 20:30
    Kampnagel – P1 Tickets

Zwei Performerinnen treten inkognito auf. Zwei ist die zahlenmäßig kleinstmögliche Konstellation zur Darstellung eines Konflikts. Sobald zwei sich auf gleiche Weise maskieren, sind sie ein verschworenes Team in geheimer Übereinkunft. Sie demonstrieren Zusammengehörigkeit, die sich plötzlich gegen das Publikum richten kann. Vermummung war und ist – wie zuletzt bei der titelgebenden »Welcome to Hell«-Demonstration während des G20 Gipfels in Hamburg – häufig Anlass, Demonstrationen vorzeitig aufzulösen. Sie hat eskalierende Wirkung, insbesondere im Aufeinandertreffen des »Schwarzen Block« mit den ebenfalls vermummten Polizisten – ein immer gleiches Ritual, welches die Performance zelebriert und langsam umzudeuten und zu verwandeln beginnt. Die Hamburgerin Sylvi Kretzschmar und die Berlinerin Camilla Milena Fehér sind regelmäßig auf Kampnagel zu sehen; zuletzt im Juni 2017 mit ihrer dokumentarischen Konzert Performance FIELD, in der sie sich mit den Field-Stations, den Abhöranlagen westlicher Geheimdienste, auseinandersetzten.

Noch mehr Inhalte zum Thema Anonymität gibt es bei dem parallel stattfindenden Konferenz- und Ausstellungsprogramm A WIE ANONYM. Kombinierbar mit Rabih Mroué: SAND IN THE EYES.



Produktion SKILLS in Koproduktion mit Kampnagel Hamburg und WUK performing arts Wien. Gefördert im Rahmen des Bündnisses Internationaler Produktionshäuser von der Beauftragten für Kultur und Medien. 


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de