Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Theaternacht Hamburg 2018

 
  • Sa, 08.09.2018 ab 19:00
    Kampnagel Internationales Zentrum für schönere Künste

Kartenspecial für Theaternacht-Besucher*innen: 
50% Rabatt auf alle Kampnagel-Produktionen im September und Oktober. Von 19 bis 24 Uhr an der Kampnagel-Kasse.

Zur Theaternacht hat Kampnagel wieder viele performative Spezialitäten ausgesucht: Bei dem Erfolgsformat TANZ-MARATHON verausgaben sich das Trio House of Cuntrol fünf Stunden lang mit synchronen Instant-Choreografien zu Perlen der Popmusik – zum Mittanzen oder auch einfach zum Zuschauen. Der Hamburger Musiker Moritz Meyer a.k.a. LOVEGEWITTER spielt für Sie ein exklusives Privatkonzert in der größten Kampnagel Halle, das Undergroundperformance-Kollektiv JAJAJA nimmt das Publikum im wahrsten Wortsinn an die Leine, damit bei ihren KAMPNAGEL-TOUREN niemand hinter den Kulissen verlorengeht. Die Choreografin Ursina Tossi präsentiert eine Sneak-Preview ihrer neuen Produktion und der Kampnagel Jugendclub richtet im Foyer eine MEDIA-CORNER ein. Selbstverständlich ist die Hamburger Kult-Band Boy Division auch wieder dabei und veranstaltet einen ihrer Theaterabende der speziellen Art, diesmal rund um das Thema »Fernsehen« – exklusiv für Besucher*innen der Theaternacht! Und für Serien-Junkies läuft im Migrantpolitan die komplette erste Staffel der Einwanderer-Serie HELLO DEUTSCHLAND.

Programm:

Private Concerts: Lovegewitter
LOVEGEWITTER ist das neue Projekt des Musikers Moritz Meyer. Der Late-Night Blues eines Chris Isaak trifft auf die liebesverkaterten Trio und doch ist alles ganz anders. Erleben Sie den Musiker im intimen Rahmen eines exklusiven Privatkonzerts - nur Sie und der Musiker und das in der größten Kampnagel-Halle!
19:00 - 21:00 und 21:30 - 23:00 / k6

Kampnagel-Tours
Echte Kampnagel-Insider bieten exklusive Backside-Führungen über das Gelände und geben Einblicke in das Zentrum für schönere Künste. Von Künstler*innen und Mitarbeiter*innen des Hauses erfahren Interessierte Details zur Geschichte des Hauses - vom Fabrikstandort zum Avantgarde-Produktionsort - sowie eine persönliche Auswahl ihrer Kampnagel-Hot-Spots. Das Undergroundperformance-Kollektiv JAJAJA, das mit seinen dadaistischen Kunstperformances seit Jahren fest zum Kampnagel Repertoire gehört, nimmt in seinen Touren das Publikum im wahrsten Sinne des Wortes an die Leine, damit uns JA keiner hinter den Kulissen verloren geht.
JAJAJAs: 19:00 + 20:30 (Dauer: jeweils 30 - 45 Minuten) / Treffpunkt Kampnagel Foyer

Tanzmarathon mit dem House of Cuntrol
Der Tanzmarathon - die wohl willkommenste Abwechslung zum traditionell mühseligen Ansteh- und Rumsitzmarathon in der Theaternacht bringt müde Gelenke auf Trab und unsere mittanzenden Gäste diesmal sogar on stage! Unter Anleitung der Flip-Flap- und CanCan-Tänzer*innen Zuzu, Jesseline Preach und dancing sven vom House of Cuntrol ertanzt ihr euch einen choreografierten Kessel Buntes, der noch am selben Abend im Rahmen der Livesendung BOYBI (in der kmh) seine Weltpremiere finden wird. Dies ist Fernsehballett für alle Tanzbegeisterten, totale Anfänger*innen und Superprofis zum Mittanzen oder zum Betrachten! 
19:00 - 24:00 / k2

»[k]ommunicators« Media Corner
Die Mitglieder des Kampnagel-Jugendclubs »[k]ommunicators« sind ganz nah dran am Geschehen auf Kampnagel und verfügen auch jenseits des Theaters über einen reichen Lebenserfahrungsschatz. Diesen teilen sie gerne mit den Besucher*innen der Theaternacht und präsentieren einen ganz persönlichen Zugang zu ihrer digitalen Welt. Analog und live eignen sie sich zum Beispiel bekannte Youtube-Formate an. Come by and learn »How to« anything!
19:00 - 22:00 / Kampnagel-Foyer

Screening: Hello Deutschland - Die Einwanderer
Die komplette erste Staffel –  alle 10 Episoden – der fiktionalen Reality-Soap HELLO DEUTSCHLAND können an einem Stück durchgeguckt werden. Die Serie dreht das bekannte Scripted-Reality Format von VOX um und begleitet unterschiedliche Persönlichkeiten. Äußerst unterhaltsam werden u.a. Sprachprobleme, bürokratische Hürden und kulturelle Missverständnissen aufgedeckt, mit denen Migrant*innen beim Ankommen in der deutschen Gesellschaft konfrontiert sind.
19:00 - 24:00 / Migrantpolitan

Showing Ursina Tossi: Blue Moon
Die Hamburger Choreografin Ursina Tossi und ihr Team zeigen Ausschnitte aus dem Probenprozess ihrer aktuellen Produktion BLUE MOON.
19:00 - 19:30, 20:00 - 20:30, 21:00 - 21:30 / k1

Boy Division
Boy Division ist eigentlich eine Band, aber mit ihrer sehr eigenen Definition von Theater- und Performance-»Kunst« seit 2010 fester Bestandteil der Theaternacht. Natürlich sind sie auch in diesem Jahr wieder mit dabei und gestalten einen Abend rund um’s Thema »Fernsehen« und werden für die Besucher*innen der Theaternacht BOIBY uraufführen.
22:00 - 24:00 / kmh


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de