Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Limited Edition
Helen Schröder / Ekaterina Statkus:

The winning team competition

 
Tanz
  • Fr, 20.06.2014 20:30
    Kampnagel – P1
  • Sa, 21.06.2014 20:30
    Kampnagel – P1

Das Duett The Winning Team Competition geht in die erste Runde. Auf ihrem Weg zum Ruhm entwickeln die Nachwuchs-Performerinnen erfolgversprechende Strategien. Dabei orientieren sie sich an drei Größen des Tanztheaters, alt bewährten Weisheiten ihrer Großeltern und ihren vermeintlich eigenen tanzhistorischen Wurzeln. Im Wettkampf um Authentizität und Einzigartigkeit lassen sie die Grenzen zwischen dem „Eigenen“ und dem „Fremden“ verschwimmen.

Helen Schröder, Performerin und Theatermacherin, absolvierte ihre klassische Tanzausbildung an der Staatlichen Ballettakademie Köln und studierte Literatur und Kunstgeschichte an der Freien Universität Berlin. 2013 schloss sie ihren MA in Performance Studies an der Universität Hamburg ab.

Ekaterina Statkus, Performerin und Journalistin, studierte zuerst Kunstkritik an der heimischen Lomonossow-Universität Moskau und absolvierte 2013 ihren MA in Performance Studies an der Universität Hamburg.

Limited Edition vereint vier junge Hamburger ChoreographInnen, die im Rahmen einer Residenz von April bis Juni in den K3-Studios arbeiten. Vom 20. bis 22. Juni präsentieren Helen Schröder & Ekaterina Statkus, Ann-Kathrin Quednau und Jonas Woltemate ihre Produktionen. Pro Abend sind zwei Stücke zu sehen.

 


Gefördert durch die Kulturbehörde Hamburg und Hamburgische Kulturstiftung


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de