Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Internationales Sommerfestival 2018
Pantha du Prince:

The Conference of Trees

 
  • © Sebastian Kempff
  • © Sebastian Kempff
Musik
  • Tickets: VVK 21 Euro / AK 24 Euro (50% erm. mit Festivalkarte)
  • Mo, 13.08.2018 20:00 [Uraufführung]
    Kampnagel – K6 Tickets

Der Techno-Magier veranstaltet mit seinem neuesten Bühnenwerk eine musikalische Konferenz der Bäume.

In seinem neuen Projekt CONFERENCE OF TREES beschäftigt sich der Musiker Hendrik Weber aka Pantha Du Prince mit der Kommunikation der Bäume. Was in zahlreichen Erzählungen quer durch die Kulturen schon seit Jahrtausenden verhandelt wird, findet auch in der Wissenschaft vermehrt Bestätigung: Bäume können untereinander auch über weite Räume hinweg Informationen austauschen. Weber überführt diese zellbiologische „Unterhaltung” in ein künstlerisches Werk, das im Spannungsfeld von Musik, visueller Poesie und spekulativer Wissenschaft einen sinnlichen Zugang zu diesem geheimnisvollen Phänomen ermöglicht. Dabei wird er einmal mehr seinem Ruf als Ausnahmeproduzent gerecht, der es mit einem unverkennbaren Gespür für Harmonien schafft, Avantgarde-Musik mit elektronischen Club-Sounds zusammen zu bringen. Das Instrumentarium hierfür ist teilweise in Handarbeit durch den Künstler selbst entstanden, der in der intensiven Beschäftigung mit dem Material etwas über die Klangcharakteristika unterschiedlicher Hölzer herausfinden wollte. Musikalisch unterstützt wird er von einem Percussion Ensemble, bestehend aus Håkon Stene und Bendik Hovik Kjeldsberg, die auch schon bei seinem letzten Projekt Pantha Du Prince & The Bell Laboratory dabei waren, sowie Manuel Chittka, Schlagzeuger der Band Messer (die ebenfalls auf dem Festival spielt). Das Sommerfestival produziert und präsentiert die Premiere dieses innovativen Konzert-Formats, das anschließend u.a. am Londoner Barbican und den Münchner Kammerspielen gezeigt wird. 


 


  • Konzept & Komposition: Hendrik Weber
  • Musik: Hendrik Weber, Håkon Stene, Bendik Hovik Kjeldsberg, Manuel Chittka
  • Tonmeister: Kassian Troyer
  • Bühne: Julius Fischötter
  • Kostüme: Carmen Gheorghe
  • Licht: Daniel Sørensen
  • Produktionsleitung: Hannes Stutz
  • Dank an: Friedrich Paravicini

Gefördert von Musikfonds. Produziert von Internationales Sommerfestival Kampnagel in Koproduktion mit Münchner Kammerspiele, Barbican Centre, Schauspielhaus Bochum.

 

Das Musikprogramm vom Internationalen Sommerfestival 2018 wird präsentiert von ByteFM, Spex - Magazin für Popkultur und der Hanseplatte. 


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de