Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zusatzvorstellungen: Ursula Martinez: MY STORIES, YOUR EMAILS am Sa 27.08. / 18:30 Uhr + Jan Plewka & Tom Stromberg: DIE MACHT DER MUSIK am So 28.08. / 20:00 Uhr

DE EN
Zurück zur Übersicht

Tanzstadt Hamburg
Bundesjugendballett / Lisanne Goodhue / Sebastian Matthias:

Stattarabesken

 
  • © Steffen Müller
Tanz
  • Do, 20.02.2014 17:00
    Aktionen ab 17 Uhr an verschiedenen Orten der Innenstadt.
  • Fr, 21.02.2014 17:00
    Aktionen ab 17 Uhr an verschiedenen Orten der Innenstadt.
  • Sa, 22.02.2014 17:00
    Aktionen ab 17 Uhr an verschiedenen Orten der Innenstadt.

Die achtköpfige internationale Compagnie des Bundesjugendballetts tanzt nicht nur in Theatern, sondern auch in Altenheimen, Clubs und Gefängnissen. Ihr Ziel ist es, die Technik und Bewegungssprache des Balletts aus den Theaterhäusern heraus in neue urbane Kontexte zu übersetzen. Für STATTARABESKEN erarbeiten die jungen Tänzer gemeinsam mit den Choreografen Lisanne Goodhue und Sebastian Matthias tänzerische Ornamente für die Stadt. Anstatt Arabesken in den öffentlichen Raum zu versetzen, nehmen sie alltägliche, urbane Bewegungsmuster zum Ausgangspunkt für eine neue Tanzornamentik jenseits des klassischen Vokabulars. Die zufälligen Passanten sind das Publikum, die Bühne sind die architektonischen Strukturen des Areals zwischen Jungfernstieg und Rathaus, die Choreografie wird zur Irritation des Alltags. Wer sich gezielt einen Einblick verschaffen will, kann dies hier ab dem 21. Februar tun, wo die Aktion als Video dokumentiert wird.

Aktion Jungfernstieg:

Aktion Spitalerstr.:

 

 

Seite teilen


  • Choreografie: Lisanne Goodhue , Sebastian Matthias
  • Dramaturgie: Eike Wittrock
  • Von und mit: Ensemble des Bundesjugendballetts

Eine Produktion von Bundesjugendballett und Kampnagel. Das Bundesjugendballett wird gefördert vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de