Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Internationales Sommerfestival 2022
Diasporic Echoes im Avant-Garten:

Lesung: Musa Okwonga "In The End, It Was All About Love" / Konzert: Maxym Pustovit "Unihorn"

 
  • © Phil Dera
Musik / Theorie
  • Dauer: Lesung: ca. 90 Min. / Konzert: ca 90 Min.
  • Do, 18.08.2022 18:30
    Waldbühne Eintritt frei

Ab 18:30 (Lesung auf Englisch)
In seinem Roman erzählt Musa Okwonga wie es ist, sich als Schwarzer Mann in Berlin zurechtzufinden und seine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft miteinander zu versöhnen. IN THE END, IT WAS ALL ABOUT LOVE (erscheint im Herbst auf Deutsch im Mairisch Verlag) ist ein berührender poetischer Text über Dating, Liebe und Sexualität, über Rassismus und Entfremdung, über Verlust und Selbstakzeptanz. Und über die Suche nach Heimat – einem Ort, an dem man sich wohl und geborgen fühlt, an dem die Hautfarbe keine Rolle spielt; irgendwo zwischen Uganda, London und Berlin.

Ab 20:30
Der Jazz-Trompeter und Komponist Maxym Pustovit war vor dem Beginn der russischen Invasion in der Ukraine weltweit auf Tour. Seitdem lebt er in Hamburg. Mit UNIHORN präsentiert er virtuose Sounds zwischen Jazz Lounge und Deep House.


GEFÖRDERT von der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius
IN KOOPERATION mit NDR Kultur


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de