Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Live Art Festival #8
Cristina Kristal Rizzo:

Prélude

 
  • © DIANE
  • © DIANE
Tanz
  • Do, 14.06.2018 20:30 [Deutschlandpremiere]
    Kampnagel – P1
  • Fr, 15.06.2018 20:00
    Kampnagel – P1
  • Sa, 16.06.2018 20:00
    Kampnagel – P1

In der Atmosphäre einer surrealistischen Clubnacht erzeugt PRÉLUDE die Vision eines utopischen Tanzensembles. Eine Prélude (dt. Präludium) ist die Eröffnung von etwas, das sich noch nicht ereignet hat; in der Musik steht der Ausdruck für eine für sich stehende kurze Komposition, die normalerweise vor dem Hauptwerk und mit improvisatorischen Elementen ausgeführt wird. Davon inspiriert wagen Cristina Kristal Rizzo und ihre sieben Tänzer*innen eine choreografische Prélude als offene Aufführungsform ohne festen Anfang und Ende. Mit dabei ist DJ Ubi Broky aus Milan, die ihre eigene Version eines utopischen Tanz-Soundtracks beisteuert. Cristina Kristall Rizzo gehört zu den wichtigsten Stimmen der zeitgenössischen italienischen Tanzszene und tritt nach vielen Jahren zum ersten Mal wieder in Hamburg auf. Sie öffnet die Türen schon jeweils 30 Minuten vor Aufführungsbeginn und lädt das Publikum zu einem musikalischen Warm Up ein bzw. zu der Erfahrung einer individuellen »Eröffnung« des Abends.

Abendzettel als PDF-Download hier.


“(...) It’s a different community, proud in its plurality, colorful and weird, that one sees summoned and conjured on Prélude’s scene. The new choreography by the Florentine choreographer combines the iconic atmosphere of the end of the 70s with a fantastic tomorrow. The dancers articulate a vital dance and simple pleasure.” Teatro e Critica, Alessandro Lachino  

promoprelude from CAB 008 on Vimeo.

 


  • Konzept & Choreografie: Cristina Kristal Rizzo
  • Tänzer/ -in: Annamaria Ajmone, Marta Bellu, Vera Borghini, Tiana Hemlock-Yensen, , Leonardo Maietto, Alice Raffaelli, Cristina Kristal Rizzo, Charlie Laban Trier, Greta Francolini, Linda Blomqvist
  • Musikrecherche: Simone Bertuzzi / Palm Wine
  • Live: DJ Ubi Broky
  • Kostüme: Caned Icoda
  • Lichtdesign & Technische Leitung: Giulia Pastore

Das Gastspiel wird unterstützt von Istituto Italiano Di Cultura Hamburg.

Die Produktion wird unterstützt von Marche Teatro / Inteatro Festival. In Kooperation mit Fabbrica Europa e Santarcangelo Festival Internazionale del Teatro in Piazza. Gefördert von Regione Toscana e MiBACT.

 

 


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de