Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Pose Dia:
Multimediale Konzertperformance: Empire of the Statue / Simulate Yourself. Support: No Patience

 
  • Pose Dia
    © Julia Lohmann
  • Pose Dia
    © Camille Blake
  • Pose Dia
    © Camille Blake
  • No Patience
    © Tessel Vooijs
Theater & Performance / Musik
  • Do, 24.03.2022 21:00
    Kampnagel – KMH

Die Hamburger Musikerin und Videokünstlerin Helena Ratka, auch bekannt als Teil des Duos Shari Vari, begibt sich als Pose Dia auf eine poetisch-musikalische Suche nach der perfekten Marke. Gemeinsam mit der Kostümbildnerin Gloria Brillowska und dem Video Artist Alexander Trattler entwickelt sie eine hybride Liveshow in drei Teilen und fragt sich: Wie werden Pop und Trends konserviert? Wie funktioniert digitale Archäologie? „Empire of the Statue“ ist eine multimediale Konzertperformance, die unter anderem anhand eines imaginierten Fashionlabels auf visueller und akustischer Ebene eine eigene Welt erschafft, sie aber am Ende wieder in ihre Bestandteile zerlegt und durch die Dekonstruktion geläufige Codes und Sehgewohnheiten auf den Kopf stellt. Das Augenmerk liegt auf der vielschichtigen Symbolik von Kleidung in der Popkultur: Tarnung, Stilisierung oder politisches Statement? Im Raum aus Projektion, Sounds und Bühne zeichnet sich eine kritische und visionäre Idee von Mode und Pop ab, die im Spiel mit ihren Bezügen auf Ikonen-Beschreibungen verschiedener Epochen eine ganz eigene Sprache entwickelt.

No Patience ist ein Solo-Projekt von Jana de Jonge, deren Musik irgendwo zwischen Slow-Core und House oszilliert. Ein rauschiges Keyboard begleitet ihre intimen Texte, die manchmal geflüstert, manchmal leicht verstimmt gesungen werden.

Presented by ByteFM



Präsentiert von ByteFM


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de