Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DE EN
Zurück zur Übersicht

Spielzeiteröffnung 2017/18: OPENHAUS
Queers in Exile Pouya Arastoo / Mojtaba Golmohammadi:

Lecture

 
Theater & Performance
  • Dauer: 60 Min.
  • Tickets: Eintritt frei mit Ticket zu einer der OPENHAUS-Veranstaltungen des Abends, sonst 5 Euro
  • In englischer und deutscher Sprache

  • Sa, 07.10.2017 18:00
    Kampnagel – K4

Die beiden LGBTIQ*-Aktivist*innen Pouya Arastoo und Mojtaba Golmohammadi sprechen ausgehend von der eigenen biografischen Erfahrung über spezifische Thematiken der queeren Diaspora. In ihrer Lecture weisen sie auf strukturelle Probleme hin, wie beispielsweise die doppelte Diskriminierung als queere »Person Of Color«, aber es werden auch Perspektiven und queere Alternativen formuliert. Pouya Arastoo ist Sozialarbeiter*in im Kölner Verein rubicon und Koordinator*in von »baraka – a place for international lesbians, gays & friends«. Als Künstlerin war und ist Pouya Arastoo in verschiedene Projekte auf Kampnagel involviert. Mojtaba Golmohammadi ist Autor und Übersetzer, als Journalist arbeitet er für BBC Persian und Radio Zamaneh.

 

QUEERS IN EXILE (05.-07.10.2017)

Für Angehörige der LGBTIQ*-Community, insbesondere für Aktivist*innen, die in ihren Heimatländern ihrer sexuellen Orientierung wegen verfolgt oder gedemütigt werden, kann der Weg ins westliche Exil einen Schritt aus alltäglicher Repression und Gewalt und in die persönliche und politische Freiheit bedeuten. Das Laboratorium QUEERS IN EXILE präsentiert über drei Abende Positionen von Künstler*innen, denen das Exil neuen Mut und Energie gegeben hat, sich nicht nur persönlich, sondern auch künstlerisch und aktivistisch frei auszudrücken.

 

Pouya Arastoo / Mojtaba Golmohammadi sprechen ausgehend von der eigenen biografischen Erfahrung über Thematiken der queeren Diaspora (07.10. / 18:00)

Yousef Iskandar: orientalischer Tanz und Cabaret treffen auf audiovisuelle Kunst und Arab Acid bei ARABURLESQUE (05.-06.10. / 22:00)

Ashraf Alkhateeb: Take it Off / Eine Fashionshow mit eigenen Schnitten und Designs (07.10. / 22:00)

Ashraf Alkhateeb / Hasan Kahrizi: QUEER ORIENT ist ein Workshop- und Ausstellungsformat zu Homosexualität in der Geschichte des Orients (ab 27.09.)

OPENHAUS – Thinktank: Wer und was ist ein Migrantpolitan? (11.-14.10. / 18:00)

 

 

Seite teilen
Zurück zur Übersicht nach Oben
External: /home/www/p418370/html//scripts/spielplan/spielplan.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de