Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Transgeneratoren
Stine Marie Jacobsen:

Law Shifters

 
  • © Stine Marie Jacobsen
  • Dauer: ca. 120 Min.
  • Tickets: 10 Euro (erm. 5 Euro, [k]-Karte 5 Euro)
  • Ab ca. 13 Jahren, in deutscher Sprache.

  • Fr, 23.10.2020 18:00
    Kampnagel – K4 Tickets
  • Sa, 24.10.2020 17:00
    Kampnagel – K4 Tickets

Recht ist keine Gerechtigkeit! In ihrem partizipatorischen Kunst- und Workshop-Projekt LAW SHIFTERS fordert die dänische Künstlerin Stine Marie Jacobsen Jugendliche und Erwachsene dazu auf, sich mit aktuellen Fällen von Rechtsprechung zu beschäftigen – zum Beispiel auf dem Gebiet des Jugendschutzes oder des Immigrations- und Asylrechtes – und darüber in einen generationenübergreifenden Dialog zu kommen. Ohne durch juristische Fachbegriffe belastet zu werden diskutieren sie ihre eigene Sichtweise der geltenden Gesetze. Auf Kampnagel verfolgt das Publikum das Reenactment einer Gerichtsverhandlung, angeleitet von dem Anwalt Bilal Alkatout und der Künstlerin Stine Marie Jacobsen, durchgeführt von einer Schulklasse, die den realen Fall neu beurteilen. Stine Marie Jacobsen entwirft Projekte, die sich mit Ethik, Kontrolle, Angst und Vertrauen befassen und Solidarität und bürgerschaftliches Engagement fördern. Das Ziel von LAW SHIFTERS ist es, junge Menschen zu empowern, über ihre ethische Position nachzudenken und ihren Rechtssinn zu entwickeln, während gleichzeitig eine Lücke zwischen Rechtspolitik und Rechtspraxis geschlossen wird.

Das allgemeine Hygienekonzept für Besucher*innen finden Sie hier.

#PARTIZIPATIVEPERFORMANCE #JUSTICE #LANGUAGECODES<


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de

Hinweis zum Datenschutz

Wir verwenden auf unserer Webseite ausschließlich essentielle Cookies. Mehr zu den erhobenen Daten und eingebundenen Diensten Dritter können Sie unseren Datenschutzbestimmungen entnehmen.