Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DE EN
Zurück zur Übersicht

Internationales Sommerfestival 2017
Laurel Halo / Esmark / Fallbeil:

Triple-Konzert

 
  • © Phillip Aumann
  • © Jessica Broscheit
  • © Marco Microbi
Musik
  • Fr, 11.08.2017 22:00
    Kampnagel – KMH

Drei Soundentwürfe für Übermorgen zeigen, dass die Zukunft des Pop aus dem Club kommt und voraussichtlich surreal ist.

Das Londoner Hyperdub-Label des Musikers Kode9 ist in den vergangenen Jahren zum Synonym für die aufregende Ausweitung von Club-Musik zu experimentelleren Formen und Pop geworden. Eine der Protagonistinnen des Labels ist die aus Michigan stammende Wahlberlinerin Laurel Halo, die nun ihr drittes Album auf Hyperdub veröffentlicht:„Dust“ ist eine irre Ansammlung von surrealen Songs, in denen mit UK Bass, Techno, Ambient und Folk eine Bandbreite an Stilen zu Neuem verfließen. Halos sanfter Gesang und die von Sub-Bässen und Cut-Up Strategien geprägten elektronischen Texturen verbinden sich zu einem suggestiven Sog auf der (digitalen) Höhe der Zeit. Musik, wie sie vor 2017 nicht denkbar gewesen wäre. Davor feiert Esmark, das neue Projekt von Scheich in China und Nikolai von Sallwitz, die Veröffentlichung ihrer zwei auf Bureau B erschienenen Alben „Māra I“ und „Māra II“ –dunkel verschachtelte Kompositionen, die größtenteils auf analogen Synthesizern entstehen. Komplettiert wird der Abend vom Duo Fallbeil aus dem Umfeld von Helena Hauffs Return to Disorder Label, die eines ihrer raren Acid Live Sets in einer cozy Sommerfestival-Version spielen.

Seite teilen
„Songs zwischen Disharmonie und zerbrechlicher Schönheit“ (Die Zeit)

   


Das Musikprogramm wird präsentiert von SPEX - Magazin für Popkultur, ByteFM, 91.7xfm und Hanseplatte.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de