Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zusatzvorstellungen: Ursula Martinez: MY STORIES, YOUR EMAILS am Sa 27.08. / 18:30 Uhr + Jan Plewka & Tom Stromberg: DIE MACHT DER MUSIK am So 28.08. / 20:00 Uhr

DE EN
Zurück zur Übersicht

Work in Progress - Kongress:
Gute Arbeit

 
  • © Conny Winter
  • © Conny Winter
  • © Conny Winter
Theorie
  • Fr, 14.03.2014 10:00
    Kampnagel – K2

»Gute Arbeit« ist sinnvoll, macht Spaß und ist produktiv, doch wie stehen diese Dimensionen im Verhältnis zueinander? Was macht gute Arbeit aus? Bei WORK IN PROGRESS diskutieren Referenten aus Wissenschaft, Kultur, Wirtschaft und Politik die Anforderungen an gute Arbeit aus persönlicher, gesellschaftlicher und unternehmerischer Perspektive. In Vorträgen, Podien und künstlerischen Beiträgen erwartet die Besucher ein vielfältiger Einblick in aktuelle Diskussionen zum Wandel der Arbeitswelt, der die unterschiedlichen Anforderungen an gute Arbeit näher bringen und Impulse geben soll, das eigene Arbeitsleben im Einklang mit den jeweiligen Vorstellungen zu gestalten. WORK IN PROGRESS ist die dritte Ausgabe des gemeinsamen Kongressformats von Kampnagel und der Hamburg Kreativgesellschaft zur Zukunft der Arbeit. 

MIT Magdalena Bethge, Conni Biesalski, Holm Friebe, Jana Gebauer, Harald Heinrichs, Frank Kohl Boas, Sascha Liebermann, Prof. Robert Pfaller, Frank Rieger, Thomas Vašek, Beate Zimpelmann und vielen mehr.

Im künstlerischen Programm des Kongresses läuft das Stück  BORN RICH von Maria Magdalena Ludewig und Tino Hanekamp vom 13. (Uraufführung) bis 15. März jeweils um 20:00 Uhr.

Kombiticket mit KONGRESS WORK IN PROGRESS 28 Euro, erm., 15 Euro
Kombiticket bestellen per Email an: kasse@kampnagel.de

Seite teilen

WORK IN PROGRESS ist ein Projekt der Hamburg Kreativ Gesellschaft mit Kampnagel. Gefördert von: Hamburg Kreativ Gesellschaft, Imagine und European Commission Prgramm "Kultur" GD Bildung und Kultur. Medienpartner:  XING, Hohe Luft, Revue Magazine for the Next Society, changeX, Crowdsourcing-Blog, Affekt Blog.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de