Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DE EN
Zurück zur Übersicht

AUF!BRUCH - 4 Abschlussarbeiten der Theaterakademie Hamburg
Gregor Schuster:

Katapult Kapitulation

 
Theater & Performance
  • Tickets: 12 Euro (erm. 9 Euro, [k]-Karte 6 Euro)
  • Fr, 09.03.2018 19:30
    Kampnagel – K2 Tickets
  • Sa, 10.03.2018 19:30
    Kampnagel – K2 Tickets
  • So, 11.03.2018 19:30
    Kampnagel – K2 Tickets

nach pantasie, ein Post-Drama (2018) von Lena Biertimpel und Die Wandlung, ein Drama (1918) von Ernst Toller

„Nun geht hin zu den Machthabern und kündet ihnen mit brausenden Orgelstimmen, dass ihre Macht ein Trugbild sei. Doch seid gütig zu ihnen, denn auch sie sind Arme, Verirrte. Aber zertrümmert die Burgen, zertrümmert lachend die falschen Burgen.“
„Ich hab gehört in Hamburg gibts jetzt so ein Kollektiv das heißt: Alles Allen.“
Das Ringen der Menschen. Ihr seid der Weg.
Ein theatraler Parcours, ein Roadmovie, ein Stationendrama.

Die vier Regie-Studierenden Sophia Barthelmes, Elsa-Sophie Jach, Sahba Sahebi und Gregor Schuster spielen in ihren Abschlussarbeiten an der Grenze von Theater, Text, Performance und Konzert. Die Bühne ist ihr Experimentierfeld für Auseinandersetzungen mit Figur und Geschichte, mit Körperlichkeit und Sprache: mit dem Schauspiel an sich.

 

WEITERE ABSCHLUSSARBEITEN


Elsa-Sophie Jach: DIE GLASMENAGERIE VON TENNESSEE WILLIAMS (Fr 02.03. - So 04.03. / 19:00)

Sophia Barthelmes: MAUSER VON HEINER MÜLLER (Fr 02.03. - So 04.03. / 21:00)

Sahba Sahebi: ARGLOSE NAUTEN (Sa 24.03. - Mo 26.03. / 19:30)

Seite teilen
  • Regie: Gregor Schuster
  • Dramaturgie: Lena Biertimpel
  • Bühnenbildner/ -in: Lili Anschütz, Martha Pinsker
  • Kostüme: Aline Dönselmann, Stita Messer, Aurelia Stegmaier
  • Video: Philip Bell, Hannah Müller, Philipp Joy Reinhardt
  • Performance: Raphaela Andrade Cordova
  • Musik: Der Bürgermeister der Nacht
  • Regieassistenz: Helena Bennett
  • Achtung: supinice
  • Schauspieler/ -in: Ally Dally, Aline Dönselmann, Rana Farahani, Verena Gerjets, Martin Györffy, Veronika Hertlein, Madeleine Heß, , Johanna Köster, Max Kurth, Eduard Lind, Sara Reifenscheid, Mira Anaïs Rojzman, Ansiré Sissoko, Linda Stockfleth, Adele Vorauer, Florian Thongsap Welsch

Die Abschlussarbeiten 2018 der Theaterakademie Hamburg, Hochschule für Musik und Theater, in Kooperation mit Kampnagel sind gefördert durch: Dr. Margitta und Dietmar Lambert Fonds – Stiftungsfonds unter dem Dach der Hamburgischen Kulturstiftung, die Mara und Holger Cassens Stiftung, die Rudolf Augstein Stiftung und die ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de