Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DE EN
Zurück zur Übersicht

Grosse Bühne: Highlights
Trajal Harrell:

Juliet & Romeo

 
  • © Orpheas Emirzas
  • © Orpheas Emirzas
  • © Orpheas Emirzas
Tanz
  • Dauer: ca. 90 Min.
  • Tickets: 24/14 Euro (erm. 9 Euro, [k]-Karte 9 Euro)  Einführung von Katinka Deecke, Dramaturgin des Stücks, jeweils 30 Min. vor Vorstellungsbeginn 
  • Fr, 23.02.2018 20:00
    Kampnagel – K2 Tickets
  • Sa, 24.02.2018 20:00
    Kampnagel – K2 Tickets
  • So, 25.02.2018 20:00
    Kampnagel – K2 Tickets

Trajal is back! Der gnadenlose Kämpfer für mehr Drama, Glamour und Sinnlichkeit ist der erste Choreograf der Welt, der den Tanz- stil und das Lebensgefühl des Voguings mit postmodernem Tanz konfrontierte. Jedes Festival und Theater dieser Welt, das etwas auf sich hält, hat ihn bereits eingeladen oder wird es tun. Nachdem er auf Kampnagel 2016 seine gesamte Serie „Twenty Looks or Paris Is Burning At The Judson Church“ vorstellte, kommt er zurück mit einer Arbeit, die er im Oktober 2017 mit dem Ensemble der Münchner Kammerspiele produziert hat. JULIET & ROMEO ist nach ANTIGONE sein zweites Stück auf Grundlage eines Theatertextes, und, wie sollte es anders sein, natürlich ist hier alles andersrum: Nicht nur, dass nur Männer auf der Bühne stehen, Trajal Harrell erzählt auch die ganze Geschichte vom Ende her: Romeo und Julia sind tot, und die hinterlassene Amme, inkarniert vom Choreografen selbst, blickt zurück auf das Leben der toten Jugendlichen. Harrell setzt das Anderssein selbst als Verkörperung von Schönheit in den Mittelpunkt und besetzt es mit direkten und großen Emotionen, die auch jenseits der Tanzwelt Anknüpfungspunkte bieten. 

Seite teilen
»Es ist Trajal Harrell, der als Dramaqueen zwischen den Geschlechtern die eigene Lebensexistenz zur Kunstform erhoben hat und dafür international kultisch gefeiert wird.« SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

  • Mit: William Cooper, Thomas Hauser, Max Krause, Cecil Loresand, Jeremy Nedd, Benjamin Radjaipour, Damian Rebgetz, Ondrej Vidlar und Trajal Harrell
  • Choreografie, Inszenierung, Kostüme und Soundtrack: Trajan Harrell
  • Bühne: Erik Flatmo, Trajal Harrell
  • Kostüme: JW Anderson, Comme des Garçons, Noir Kei Ninomiya, Rick Owens, Vêtements, performer’s own, Fundus der Münchner Kammerspiele
  • Licht: Stéfane Perraud
  • Dramaturgie: Katinka Deecke
  • Regieassistenz: Miriam Ibrahim
  • Bühnenbild- und Lichtassistenz: Nicole Marianna Wytyczak
  • Kostümassistenz: Fanny Wühr
  • Probenbegleitung: Lennart Boyd Schürmann
  • Inspizient: Jürgen Cleffmann
  • Bühnentechnik: Joseph Hofmann
  • Beleuchtung: William Grüger, Max Kraussmüller, Charlotte Marr
  • Ton: Robert Göing, Viola Drewanz
  • Videotechnik: Ikenna Okegwo, Dirk Windloff
  • Requisiten : Heidemarie Sänger

JULIET & ROMEO ist eine Produktion der Münchner Kammerspiele. Gefördert im Rahmen des Bündnisses internationaler Produktionshäuser von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und von Imagine 2020. 


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de