Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DE EN
Zurück zur Übersicht

Greatest Hits
Tag 2 Ensemble Musikfabrik:

Harry Partch

 
  • © Jonas Werner Hohensee
Musik
  • Tickets: 25 Euro
  • freie Platzwahl

  • Do, 02.11.2017 20:00
    Kampnagel – K2 Tickets

HARRY PARTCH, amerikanischer Komponist und Erfinder, versuchte Mitte des 20. Jahrhunderts als einer der ersten, die Musik aus ihrem traditionellen System zu lösen. Er interessierte sich für die Zwischentöne, um etwa die Melodie einer Sprechstimme auf Instrumenten wiedergeben zu können. Ab 1923 entwickelte er ein System mit 43 Tonschritten pro Oktave statt der konventionellen 12 und baute auch gleich die passenden Instrumente, um seine Werke aufzuführen. Das Kölner ENSEMBLE MUSIKFABRIK wandelt nun mithilfe originalgetreuer Nachbauten der legendären Partch-Instrumente auf den Spuren des Komponisten – und bringt seine Musik in die Gegenwart: Neben einer Originalkomposition von Harry Partch präsentiert es brandneue Werke in dessen Geiste. Beigesteuert haben sie der dänische Installationskünstler und Komponist Simon Steen-Andersen, der schwedische Pop-Musiker Helge Sten und der Berliner DJ und Techno-Produzent Phillip Sollmann. 

Interpreten

Ensemble Musikfabrik
Paul Jeukendrup Klangregie
Thomas Wegner Assistenz Klangregie
Lukas Becker Lichtregie
Michael Kleine Lichtregie

 

Werke

Harry Partch
Ring Around the Moon - A Dance Fantasm for Here and Now / für Partch Instrumente und Stimme

Simon Steen-Andersen
Korpus / für neun Spieler an drei Partch-Instrumenten

Helge Sten
Sow Your Gold in the White Foliated Earth / für Partch-Instrumente

***

Phillip Sollmann
Monophonie / für Harry-Partch-Instrumente, Bertoia-Klangskulpturen und Hermann von Helmholtz´ Doppelsirene

TICKETS:

Tickets für Tempus Ex Machina am 02.11. / 9 Euro

Tagesticket für Mi-01.11. und Do-02.11. / 30 Euro

Tagesticket für Fr-03.11. / 40 Euro

Seite teilen


  • Simon Steen-Andersen: Korpus
  • Helge Sten: Sow your Gold in the White Foliated Earth
  • Harry Partch: Ring around the Moon - A Dance Fantasm for Here and Now
  • Phillip Sollmann: Monophonie

Greatest Hits ist ein Projekt von Elbphilharmonie, Kampnagel und NDR das neue Werk.


Zurück zur Übersicht nach Oben
External: /home/www/p418370/html//scripts/spielplan/spielplan.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de