Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Engelbert Humperdinck arrangiert von Andreas N. Tarkmann:
Hänsel und Gretel

 
  • © Ines Vidaurre
Theater & Performance / Rollstuhlgerecht / Musik
  • Tickets: Vorverkauf über Konzertkasse Gerdes
  • HIER finden Sie alle aktuellen Informationen und Corona-Regeln für Ihren Besuch.

    Diese Veranstaltung findet mit der 2G-Regel statt: Zutritt nur für Menschen mit Nachweis einer Corona-Impfung oder -Genesung. Bei 2G-Veranstaltungen entfallen weiterhin die Maskenpflicht und Kapazitätsbeschränkung, allerdings empfehlen wir das Tragen der Maske auch während der Veranstaltung und verkaufen die 2G-Veranstaltungen weiterhin platzreduziert mit gesperrten Sitzplätzen bzw. eingeschränkter Kapazität um die Abstände zwischen Besucher*innen zu erhöhen.

  • So, 19.12.2021 11:00
    Kampnagel – K6 Tickets

Für viele war und ist es die erste Opernerfahrung: »Hänsel und Gretel« von Engelbert Humperdinck. Der zu Unrecht nur durch dieses eine Werk bekannt gewordene Komponist verstand es, eine abendfüllende Oper über das bekannte Märchen zu schreiben, die seit ihrer Entstehung Kinder wie Erwachsene gleichermaßen begeistert. Der Komponist und Arrangeur Andreas N. Tarkmann hat die Oper in Auszügen für Kammermusikensemble als Familienkonzert für junges Publikum bearbeitet.

Familienkonzert für Kinder ab 5 Jahren. Arrangiert für Kammerensemble mit erweiterter Chorebene für Mädchenchor von Andreas N. Tarkmann


  • Erzähler: Jonathan Heck
  • Gretel: Aditi Smeets, Sopran
  • Hänsel: Maria Grazia Insam, Mezzosopran
  • Hexe: Noah Schaul, Tenor
  • Sandmännchen: Nora Kazemieh, Mezzosopran
  • Regie: Birit Kajtna
  • Gesamtleitung: Frank Löhr

Eine Veranstaltung der Hamburger Camerata.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de