Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DE EN
Zurück zur Übersicht

Internationales Sommerfestival 2017
Wolfgang Voigt presents:

GAS (live)

 
  • © Caroline Hayeur
Musik
  • So, 20.08.2017 20:00
    Kampnagel – K2

Nach 17 Jahren kehrt der Ambient Romantiker Wolfgang Voigt mit seinem Projekt GAS zurück.

Wolfgang Voigt zählt zu den einflussreichsten Figuren auf dem weiten Feld der elektronischen Musik. Das von ihm mitgegründete Label Kompakt (mit Veröffentlichungen u.a. von DJ Koze und WhoMadeWho) hat einen weltweiten Hype um Clubmusik aus Deutschland ausgelöst und dank seiner eigenen streng konzeptionellen Produktionen, die Voigt unter unzähligen Pseudonymen seit den 1980er Jahren veröffentlicht, gilt er als Wegbereiter des Minimal Techno. Unter dem Projektnamen GAS veröffentlichte Voigt Ende der 90er Musik, in der er fast vollständig auf die für Technomusik typische Bassdrum verzichtete und stattdessen mit Samples klassischer Stücke etwa von Mahler, Wagner und Bruckner arbeitete. Diese akustische Auseinandersetzung mit deutscher Musiktradition in all ihren Ambivalenzen mündete in vier düster- rauschhaften Ambientalben, die zu den relevantesten des Genres zählen und oft in einem Atemzug mit der Ambient Reihe von Brian Eno genannt werden. Nach langer Pause hat Wolfgang Voigt nun anlässlich des 20-jährigen Bestehens von GAS ein neues Album mit dem Titel „Narkopop“ veröffentlicht, das er in einem audiovisuellen Konzert live auf dem Sommerfestival vorstellen wird.

Seite teilen
„Ist das schon Klassik? Nach 17 Jahren Stille überwältigt Elektronik-Visionär Wolfgang Voigt mit einem neuen GAS-Album.“ Spiegel Online

 



Das Musikprogramm wird präsentiert von SPEX - Magazin für Popkultur, ByteFM, 91.7xfm und Hanseplatte.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de