Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DE EN
Zurück zur Übersicht

Internationales Sommerfestival 2015
Christoph Faulhaber:

Das Phantom

 
  • © Christoph Faulhaber
  • © Christoph Faulhaber
  • © Christian Dietz
  • © Christian Dietz
  • © Christoph Faulhaber
  • Sa, 15.08.2015 21:00
    Rote Flora / Schulterblatt

„Kein Kommerz Kultur fürs Viertel! Wir wollen nicht als Kulisse herhalten! Kein Phantom der Oper! Kultur für's Stadtteil“ (Besetzung der Roten Flora 1989)

Die künstlerischen Interventionen von Christoph Faulhaber lassen die Fassaden der Realität transparent werden. 2013 koproduzierte das Sommerfestival seinen Spielfilm JEDES BILD IST EIN LEERES BILD, einen autobiografischen Künstlerfilm gespiegelt durch die Folie eines Videospiels. Im Juni wird Faulhaber die Rote Flora am Schulterblatt mit einer Gerüstbaufassade ummanteln, bis zum August wird dahinter in einer Soli-Initiative die echte Fassade jenes Gebäudes saniert, das Ende der 80er Jahre besetzt wurde, als dort ein Musicaltheater errichtet werden sollte. Zum Sommerfestival lässt Faulhaber „Das Phantom der Oper“ von Studierenden der Hochschule für Musik und Theater inszenieren: Als Erweckung, als Abschreckung, als Trauerspiel, als ironische Überspitzung, aus Trotz und mit Spott, gegen die Drohkulissen, das Schreckgespenst,  als öffentliches Theater für alle, umsonst und draußen und laut – bis der Kronleuchter dem Spiel ein Ende bereitet und die falsche Fassade in sich zusammen bricht.

Seite teilen
  • Christine: Luise Hansen
  • Raoul: Sebastian Kreuzer
  • Phantom: Tim Maas
  • Conférencier, Joker: Sebastian Römer
  • Konzept: Christoph Faulhaber
  • Regie: Martin Mutschler
  • Dramaturgie: René Michaelsen
  • Kostüm & Ausstattung: Dennis Peschke, Maria Jacob
  • Bühne: Christoph Faulhaber
  • Musikalische Interventionen und Leitung: Benjamin Scheuer
  • Technische Einrichtung: Thomas Gimpel, Dennis Flügge
  • Live Video: Robert Falckenberg
  • Regieassistenz: Lieselotte Reich
  • Band: Felix Römer (Piano), Johanna Balks (Violin), David Mechsner (Trumpet), Nils Braun (Drums), René Michaelsen (Trombone)

Eine Kooperation mit der Theaterakademie Hamburg. Gefördert durch die Genossenschaft Kalkbreite, Zürich, die Kulturbehörde Hamburg/Elbkulturfonds und TIDE.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de