Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DE EN
Zurück zur Übersicht

Performance Studies Universität Hamburg:
Das Fest – Zum 10-jährigen Bestehen

 
  • © Heike Lüken
  • Fr, 15.01.2016 10:00
    k2 und k3 Eintritt frei
  • Sa, 16.01.2016 10:00
    k2 und k3 Eintritt frei

Zum Wintersemester 2005/06 wurde der interdisziplinäre und internationale Masterstudiengang Performance Studies an der Universität Hamburg etabliert. Anlässlich des 10-jährigen Geburtstages laden die Performance Studies ein: zu einem rasanten und opulenten Fest – mit Workshops, Gala, Vorträgen, Lecture Performances, Party, Tanz und Talk und vielen Überraschungen. Lassen Sie uns zusammen feiern!

Mitwirkende u.a.: Bojana Kunst, Thomas Plischke, Kattrin Deufert, Susan L. Foster, Antje Pfundtner sowie die ehemaligen und aktuell Studierenden und Mitarbeiter*innen der Performance Studies.

Freitag, 15.01.2016

10:00 / K2
Performing Performance Studies: Choreographies of a Discipline
Vortrag von Susan L. Foster (Los Angeles)

11:00 / K2      
7 Positionen in 90 Minuten
Performative Beiträge von Absolvent*innen des Studiengangs, mit: Moritz Frischkorn, Juliana Oliveira, Paricia Carolin Mai, Regina Rossi, Helen Schröder, Ekaterina Statkus und Britta Wirthmüller

19:00 / K2 
PS-Gala: 3 Positionen in 60 Minuten
Performative Beiträge von Dozent*innen des Studiengangs, u.a. mit: deufert&plischke und Antje Pfundtner

 

Samstag, 16.01.2016

10:00 / K2      
On Concept, Practice and Movement: Some Thoughts about the Study of Performance
Vortrag von Bojana Kunst (Gießen)

19:30 / K3      
“Cross the border, mind the gap” Performance – Studies and Art
Diskurs-Lounge

21:00 / Kx       
Abschlussparty


Detailliertes Programm unter:
http://www.performance.uni-hamburg.de/

 

Seite teilen

Eine Veranstaltung der Performance Studies Hamburg, in Kooperation mit Kampnagel und K3 -Zentrum für Choreographie/Tanzplan Hamburg.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de