Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Schröder & Statkus:
Das Dilettantenstadl

 
  • © Schröder & Statkus
  • © Thea Hoffmann-Axthelm
  • © Thea Hoffmann-Axthelm
  • © Thea Hoffmann-Axthelm
  • © Thea Hoffmann-Axthelm
  • © Thea Hoffmann-Axthelm
Theater & Performance
  • Do, 05.04.2018 20:30 [Uraufführung]
    Kampnagel – K1
  • Fr, 06.04.2018 20:30
    Kampnagel – K1
  • Sa, 07.04.2018 20:30
    Kampnagel – K1

In ihrer Performance DAS DILETTANTENSTADL lädt das Hamburger Künstlerinnenduo Helen Schröder und Ekaterina Statkus die Zuschauer*innen dazu ein, gemeinsam den Dilettantismus zu feiern. In keiner anderen Epoche gab es so viele Expert*innen und Spezialist*innen wie heute. Nie zuvor versteckten sich mehr Menschen hinter Ratgeberliteratur und Fertiglebensentwürfen, in der Angst, etwas falsch zu machen oder sich bloßzustellen. Damit ist jetzt Schluss: Auf den Spuren der »schlechtesten Band aller Zeiten«, den legendären Shaggs, gründen die beiden Performerinnen eine eigene Band, um mit dem Publikum das schönste Musikvideo aller Zeiten zu drehen. Die Zuschauer*innen werden als Gruppenchor, Akrobatikkünstler* innen oder Tänzer*innen zu direkten Verbündeten. Denn nichts ist schöner, als gemeinsam zu scheitern. Schröder&Statkus zeichnen sich durch ihre Verbindung von Comedy und Kritik am (Kunst-) System aus und werden nach Auftritten bei K3 | Tanzplan Hamburg (THE WINNING TEAM COMPETITION oder zuletzt Helen Schröders BEACH BIRDS – DAS DANCICAL) nun zum ersten Mal von Kampnagel präsentiert.

DAS DILETTANTENSTADL ist Teil des Kampnagel Probier-Pakets (4 Produktionen für  49 Euro). 

Auch von Helen Schröder: BEACH BIRDS bei HAUPTSACHE FREI.


Dilettantenstadl from Helen Schröder on Vimeo.

 


  • Performance: Helen Schröder & Ekaterina Statkus
  • Dramaturgie: Anja Kerschkewicz
  • Ausstattung: Thea Hoffmann-Axthelm, Hanna Scherwinski
  • Produktionsleitung: Katharina Irion

Eine Produktion von Schröder&Statkus in Kooperation mit Kampnagel.
Gefördert von Behörde für Kultur und Medien Hamburg und Hamburgische Kulturstiftung.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de