Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DE EN
Zurück zur Übersicht

Gabriele Klein, Institut für Bewegungswissenschaft/Performance Studies, Universität Hamburg:
Dance Future II. Claiming Contemporaneity Internationale Fachkonferenz

 
  • © Christin Vahl
Theorie
  • Do, 26.01.2017 ab 13:30
    Gespräch zwischen dem Pina Bausch-Bühnenbildner Peter Pabst und Prof. Gabriele Klein um 18:15
    Kampnagel – K4 Eintritt frei
  • Fr, 27.01.2017 ab 09:30
    Kampnagel – K4 Eintritt frei
  • Sa, 28.01.2017 ab 10:00
    Kampnagel – K4 Eintritt frei

Internationale Wissenschaftler*innen und Tanzschaffende setzen sich über drei Tage mit dem Konzept von Zeitgenossenschaft, seinen kulturpolitischen und postkolonialen Implikationen sowie dem damit verbundenen Geschichtskonzept des Tanzes auseinander. Ausgangspunkt ist der paradigmatische Status des Tanztheater Wuppertal Pina Bausch und die ästhetischen bzw. kulturellen Übersetzungsprozesse zwischen Tanztheater und zeitgenössischem Tanz. Die Künstlerin Christin Vahl entwickelte eine Raumgestaltung, die nicht nur für die Konferenz, sondern auch für die performative Installation PINA.REBOOT zur Bühne wird.

Detailliertes Diskursprogramm und gesamter Programmflyer Dance Future II: Fokus Pina Bausch als PDF zum Download hier.

Gesamtes Programm DANCE FUTUR II - FOKUS PINA BAUSCH (26.01.-29.01.2017)

 

Seite teilen
  • Referent/ -in: u.a. Leonetta Bentivoglio, Stephan Brinkmann, Royd Climenhaga, Susan Leigh Foster, Claudia Jeschke, Barbara Kaufmann, Gabriele Klein, Susan Manning, Annemarie Matzke, Shigeto Nuki, Katja Schneider, Gerald Siegmund, Hirohiko Soejima, Christina Thurner, Marc Wagenbach, Bettina Wagner-Bergelt
  • Konzept: Prof. Dr. Gabriele Klein / Universität Hamburg / Performance Studies
  • Organisation: Katharina Kelter, Gabriele Klein
  • Raumgestaltung: Christin Vahl

In Kooperation mit Kampnagel. Unterstützt von Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) / Universität Hamburg / Performance Studies.


Zurück zur Übersicht nach Oben
External: /home/www/p418370/html//scripts/spielplan/spielplan.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de