Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Internationales Sommerfestival 2018
Chess Medi Workshop / Wolf Müller & Niklas Wandt:

„E2-E4“ by Manuel Göttsching / „Instrumentalmusik von der Mitte der World"

 
  • Wolf Müller & Niklas Wandt
    © Ariel Efron
  • Chess Medi Workshop
    © Kris Jacob
Musik / Rollstuhlgerecht / Auf Kampnagel
  • Do, 09.08.2018 22:00
    Kampnagel – KMH

Zwei Mal Kraut-beeinflusste Clubmusik für die innere Ruhe in der stressigen World.

Inspiriert vom Minimalismus Steve Reichs und Philip Glass’ komponierte der Ash-Ra Tempel-Musiker Manuel Göttsching ein einstündiges Stück für Gitarre und Electronics. „E2-E4“ gilt bis heute als Klassiker der elektronischen Musik (und findet sich auch in der Playlist von Gisèle Viennes Stück CROWD). Der vielzitierte Zusammenhang von Techno, Krautrock und Minimal Music ist nirgends so deutlich zu hören wie in diesem hypnotisch pulsierenden Meisterwerk von 1981. Als Sommerfestival-Auftragsproduktion gibt es nun eine outernational Cover- Version des Göttsching-Klassikers vom Chess Medi Workshop. Der besteht aus den Circuit Diagram-Musikern Kris Jakob und Nicolas Sheikholeslami, dem somalischen Multiinstrumentalisten Mohamed Maalow Nuur (den Sheikholoslami durch seine Arbeit an der Grammy nominierten Compilation mit, durch Kriege verschütteter, somalischer Musik kennenlernte), und dem türkischen Saz-Spieler Mehmet Naar, der das für „E2-E4“ charakteristische Saiteninstrument beisteuert. Als zweiter Act des Abends präsentieren Wolf Müller aka. Jan Schulte, Produzenten- und DJ-Hexer aus dem Umfeld des Düsseldorfers Salon des Amateurs, und Niklas Wandt ihr vielgelobtes neues New-Age-Barfußtanz Clubalbum: „Instrumentalmusik von der Mitte der World“. 


  



Gefördert im FONDS TURN der Kulturstiftung des Bundes im Rahmen der Reihe IN/AUDIBLE SOUNDS.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de