Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Internationales Sommerfestival 2018
Chelsea Wolfe:

Konzert »Hiss Spun« / Support: Peter Wolff

 
  • © Chelsea Wolfe
  • © Peter Wolff
Musik
  • Tickets: VVK 23 Euro / AK 26 Euro (50% erm. mit Festivalkarte)
  • So, 12.08.2018 21:00
    Kampnagel – KMH Tickets

Musik wie schwarzer Regen: Ein existenzialistisches Konzert-Bad, Katharsis inklusive.

Wer so tief im Bodensatz der menschlichen Existenz wühlt wie Chelsea Wolfe, muss starke Nerven haben: Verletzlichkeit, Angst, Verlust und Selbstzerstörung sind Themen der Musikerin aus Kalifornien, deren Konzerte aus dichtem Nebel und Stroboskop-Blitzen synergetische Trips ins Abgründige sind. Der Faszination dieses Goth/Doom-Folks erliegt ein immer größer werdendes Metal- und Pop-Publikum gleichermaßen, gute Musik kennt bekanntlich keine Genregrenzen. Auf dem Sommerfestival stellt Wolfe nun mit dreiköpfiger Band ihr neuestes, sechstes, Album „Hiss Spun” vor, bei dem u.a. auch der Queens of the Stone Age Gitarrist Troy Van Leeuwen beteiligt war. Verzerrt ächzende Bässe, stampfende Drums und eiskalte Keyboard-Linien sind der Untergrund, auf dem sich Chelseas Klagegesang erhebt – "eine akustische Selbstzerfleischung mit kathartischem Ergebnis“ (Musikexpress). Denn bei aller existenziellen Schwarzseherei gibt es auch bei Chelsea Wolfe Licht am Ende des Tunnels. In den Worten Henry Millers, den Wolfe auf ihrer Webseite zitiert: “I know that underneath the mess everything is marvelous. I’m sure of it.” 
Support kommt von Peter Wolff, Hamburger Spezialist für hypnotisch-düstere Klanglandschaften. Der ehemalige Gitarrist der Post-Black-Metal-Band Downfall of Gaia wird live Stücke aus seinem ersten Album „Repeat“ präsentieren.


 
 


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de